Tag der Ergonomie in Mannheim. Praxiskongress -
Startseite » Akademie » Akademie-Meldungen » Tag der Ergo­no­mie in Mann­heim

Praxiskongress

Tag der Ergo­no­mie in Mann­heim

Illustration: Konradin Mediengruppe
Anzeige

Am 4. April 2019 findet in Mann­heim der „Tag der Ergo­no­mie“ statt. Der Praxis­kon­gress, der von der Si‐Akademie zusam­men mit den beiden Fach­ti­teln „Sicher­heits­in­ge­nieur“ und „Sicher­heits­be­auf­trag­ter“ ausge­rich­tet wird, bietet einen kompak­ten Über­blick zu aktu­el­len Fragen und betrieb­li­chen Lösun­gen in der Ergo­no­mie.

Zu den Refe­ren­ten gehö­ren Fach­leute aus Wissen­schaft und Orga­ni­sa­tio­nen sowie Betriebs­prak­ti­ker. Prof. Dr. Sascha Stowas­ser vom Insti­tut für ange­wandte Arbeits­wis­sen­schaft (ifaa) skiz­ziert aktu­elle Wand­lungs­trei­ber der Arbeits­welt und beschreibt, wie Ergo­no­mie diesen Prozess unter­stüt­zen kann. Dr. Michael Bretschneider‐Hagemes von der Kommis­sion Arbeits­schutz und Normung (KAN) fasst den aktu­el­len Sach­stand zur DIN EN 10075–2 „Ergo­no­mi­sche Grund­la­gen bezüg­lich psychi­scher Arbeits­be­las­tung“ aus Arbeit­neh­mer­sicht zusam­men und wirft einen Blick auf die Bedeu­tung der Ergo­no­mie für „agile Arbeits­for­men“, die in vielen Unter­neh­men bereits zu finden sind. Auch Andreas Stephan, Leiter des Sach­ge­biets Büro im DGUV‐Fachbereich Verwal­tung bei der Verwaltungs‐Berufsgenossenschaft (VBG) rich­tet den Fokus auf die Arbeits­welt 4.0: Unter dem Titel „New Work und Ergo­no­mie“ befasst er sich mit den Auswir­kun­gen neuer Büro­kon­zepte auf die Sicher­heit und Gesund­heit von Beschäf­tig­ten. Prof. Dr. Martin Schmau­der von der TU Dres­den fasst alles Wissens­werte rund um Bild­schirm­ar­beit in Arbeits­stät­ten zusam­men. Im Praxis­teil der Veran­stal­tung zeigt Chris­tian Brun­ner vom Insti­tut für Gesund­heit und Ergo­no­mie e.V. (IGR), wie ein Ergonomie‐Coach arbei­tet. Die MAN Truck & BUS AG in München hat dieses Konzept in der Praxis umge­setzt: Über die Ergeb­nisse berich­tet Fach­kraft für Arbeits­si­cher­heit Robert Rupert­se­der. Wie Assis­tenz­sys­teme in Montage und Ferti­gung ausse­hen können, beschreibt Stefa­nie Find­ei­sen vom Fraunhofer‐Institut für Arbeits­wirt­schaft und Orga­ni­sa­tion (IAO): Sie stellt Praxis­sze­na­rien aus dem Fraun­ho­fer Future Work Lab vor.

Weitere Infor­ma­tio­nen zum Programm und der beglei­ten­den Ausstel­lung sind unter www.tag-der-ergonomie.de abruf­bar.

Bis zum 15.12.2018 kann ein attrak­ti­ver Früh­bu­cherra­batt von 295,00 Euro zzgl. MwSt. genutzt werden (regu­lär: 345,00 Euro zzgl. MwSt).

 

Kontakt:

Si‐Akademie für Sicher­heit + Gesund­heit
Vange­row­straße 14/1
69115 Heidel­berg
Tel: +49 (0) 6221 6446–36
Fax: +49 (0) 6221 6446–40
Mail: si-akademie@konradin.de
www.si-akademie.de

Anzeige

News­let­ter

Unsere Dosis Wissens­vor­sprung für Sie. Jetzt kosten­los abon­nie­ren!

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 12
Ausgabe
12.2018
LESEN
ARCHIV
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de