Startseite » Akademie »

DNB-Online-Seminar: Zertifizierter Führungskräfte-Coach Mobile Arbeit

Nächster Starttermin: 07. März 2022
DNB-Online-Seminar: Zertifizierter Führungskräfte-Coach Mobile Arbeit

©nikomsolftwaer – stock.adobe.com

Die mobile Arbeit wird zukün­ftig noch mehr Raum im Arbeit­sall­t­ag ein­nehmen. Das bein­hal­tet eine große Her­aus­forderung für die Führungskräfte, auch im Hin­blick auf den Gesund­heitss­chutz und die Gesund­heits­förderung ihrer Mitar­bei­t­en­den. Das Deutsche Net­zw­erk Büro e.V. bietet daher ab März 2022 online im Blend­ed Learn­ing einen Zer­ti­fikatskurs Führungskräfte-Coach Mobile Arbeit an.

Der neue Zer­ti­fikatskurs des Deutschen Net­zw­erk Büro e.V. (DNB), einem Part­ner­net­zw­erk der Ini­tia­tive Neue Qual­ität der Arbeit (INQA) des Bun­de­sar­beitsmin­is­teri­ums, umfasst drei Mod­ule mit 36 Unter­richt­sein­heit­en. Er soll Per­so­n­en, die mit Führungskräften arbeit­en, dazu befähi­gen, sie für die The­men Gesund­heitss­chutz und Gesund­heits­förderung bei ver­mehrter mobil­er Arbeit zu sen­si­bil­isieren und ihnen Hin­ter­grund­wis­sen zu ver­mit­teln, um ihrer Führungsauf­gabe auch in diesem wichti­gen Bere­ich gerecht zu werden.

Führungskräfte sind ins­beson­dere bei der mobilen Arbeit vielfach gefordert. Sich im Coach­ing nur auf das The­ma Führung zu beziehen, wäre zu kurz gegrif­f­en. Wichtig ist auch Unter­stützung zu leis­ten und mit Grund­la­gen­wis­sen zu den Aspek­ten Arbeitss­chutz und Gesund­heits­förderung zu punk­ten. Eine sys­temis­che Herange­hensweise und Drauf­sicht als Coach ist in ein­er zunehmend kom­plex­en Welt wichtig.

Inhalte Mod­ul I und Mod­ul III

So wer­den in Mod­ul I Def­i­n­i­tio­nen gegeben und Ver­ant­wor­tun­gen sicht­bar gemacht. Ist doch der Arbeitss­chutz kein notwendi­ges Übel, son­dern hat neben der rechtlichen Verpflich­tung einen hohen Nutzen. Dieses Wis­sen dient später dazu, Syn­ergien zwis­chen ver­schiede­nen Anforderun­gen herzustellen und gemein­sam mit der Führungskraft Lösungsan­sätze zu generieren.

Eben­so ver­hält es sich in Mod­ul III. Darin wird ein Überblick zu den vier Hand­lungs­feldern der Gesund­heits­förderung (Stress, Bewe­gung, Sucht, Ernährung) gegeben. Neben den För­der­möglichkeit­en zu Kursen gesun­der Ver­hal­tensweisen, dem Ken­nen­ler­nen des Präven­tion­s­ge­set­zes und Grund­la­gen­wis­sen, ist dies ein Mod­ul zum Üben und selb­st aus­pro­bieren. Die gemacht­en Erfahrun­gen dienen im näch­sten Schritt zur begleit­eten Umset­zung in die Prax­is mit der jew­eili­gen Führungskraft. Ob als intern­er oder extern­er Coach, mit dem erwor­be­nen Wis­sen kann eine struk­turi­erte Umset­zung der Ver­hal­tenspräven­tion mit den Führungskräften für das gesamte Team angestrengt werden.

Mod­ul II als zen­trales Element

Auf Mod­ul II liegt der Fokus: Die Rolle der Führungskraft, Team, Grup­pen­dy­namik, Kom­mu­nika­tion, Kon­flik­te frühzeit­ig erken­nen und kon­struk­tiv klären sind einige der Kursin­halte. Neben der Wis­sensver­mit­tlung bietet es auch viel an Übun­gen und lässt den Coach­ing-Werkzeugkof­fer wach­sen. Darüber hin­aus ist eine Reflex­ion­sar­beit nötig, neben der Erar­beitung von Coach­ingtech­niken, um den Führungskräften kom­pe­tent zur Seite zu stehen.

Die Qual­i­fika­tion „Zer­ti­fiziert­er Führungskräfte-Coach Mobile Arbeit“ soll es den Teil­nehmern ermöglichen, einen großen Beitrag zu leis­ten, das The­ma „Mobiles Arbeit­en“ für Men­sch und Organ­i­sa­tion gesund­heits­förder­lich und leis­tungssteigernd zu unterstützen.

Der Kurs gewährleis­tet effek­tives Ler­nen mit einem Web-Based-Train­ing (WBT) plus Online-Meet­ings zur Reflek­tion, zum Klären von Fra­gen und zum Aus­tausch von Erken­nt­nis­sen. Neben den Online-Meet­ings tauschen sich die Teil­nehmer und die Tutorin­nen in einem dig­i­tal­en Forum gezielt asyn­chron und bei Bedarf auch syn­chron aus, um so viel wie möglich voneinan­der zu ler­nen und von den Tutorin­nen zu partizipieren.

Ref­er­entin­nen: 

  • Petra Zan­der
  • Bian­ca Engelmann
  • Hei­ke Furch

Ter­min:

07.03.2022: Kick-Off-Online-Mee­t­ing
11.03.2022: Online-Mee­t­ing zu Mod­ul I
18.03.2022: Online-Mee­t­ing zu Mod­ul II
25.03.2022: Online-Mee­t­ing zu Mod­ul II
31.03.2022: Online-Mee­t­ing zu Mod­ul III
03.04.2022: Kur­sen­de mit Zertifikatsprüfung
(Test­fra­gen aus den WBTs und Abga­be schrift­li­cher Abschlussarbeit)

Kos­ten: Die Semi­nar­ge­bühr beträgt 690,00 Euro pro Teilnehmer.

Anmel­dung:

Zum Online-Amelde­for­mu­lar gelan­gen Sie hier.

 

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 11
Ausgabe
11.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2021
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de