Startseite » Akademie » Seminare »

Ergonomie-Coach Produktion (IGR e.V. zert.)

Nächster Termin: 25.-27. November 2020
Ergonomie-Coach Produktion (IGR e.V. zert.)

Anzeige

Welche Bedeu­tung hat Ergonomie an Pro­duk­tions- und Fer­ti­gungsar­beit­splätzen? Wie kön­nen Sie dafür sor­gen, dass Mitar­beit­er gesund und motiviert bleiben? Wie kön­nen Sie Mitar­beit­er davon überzeu­gen, selb­st aktiv zu wer­den?

Im Kurs “Ergonomie-Coach Pro­duk­tion” ler­nen Sie ergonomis­che Prob­leme an ganz unter­schiedlichen Arbeit­splätzen in der Pro­duk­tion zu erken­nen, sie deut­lich zu machen und dann natür­lich Lösun­gen aufzuzeigen; also zum Beispiel mögliche Änderun­gen am Arbeit­splatz, um eine unge­sunde Arbeit­spo­si­tion zu ver­mei­den.

Es wer­den nicht nur die notwendi­gen Grund­la­gen der Ergonomie ver­mit­telt. Die Teil­nehmer ler­nen zudem die geset­zlichen Rah­menbe­din­gun­gen ken­nen – also beispiel­sweise, was eine Gefährdungs­beurteilung bedeutet und wie diese nutzbrin­gend im Betrieb angewen­det wird, so dass auch Vorge­set­ze (Ver­ant­wortliche) dieses Arbeitss­chutzin­stru­ment schätzen ler­nen. Weit­er­hin bekom­men die Kursteil­nehmer ver­schiedene Arbeit­splatz-Bew­er­tungsmeth­o­d­en vorgestellt, zum Beispiel die OWAS-Meth­ode oder die Leit­merk­mal­meth­ode. Was zunächst erst ein­mal recht kom­plex klingt, ist aber dur­chaus all­t­agstauglich. Den hier­für notwendi­gen Blick und das Rüstzeug bekom­men die Teil­nehmer prax­is­nah in ein­er Arbeit­splatzbege­hung ver­mit­telt.

Die Aus­bil­dung ist eine Koop­er­a­tion der Si-Akademie und das IGR Insti­tut für Gesund­heit und Ergonomie e.V. Die Inhalte der Aus­bil­dung unter­liegen der Über­prü­fung durch das IGR e.V. Nürn­berg und auch die Prü­fung ist durch das IGR e.V. zer­ti­fiziert.

Lesen Sie im Inter­view mit Chris­t­ian Brun­ner, Ref­er­ent des Kurs­es, mehr über die speziellen Anforderun­gen in der Pro­duk­tion sowie über Inhalte und Ziele des Sem­i­nars. Zum Inter­view

Inhalte:

Tag 1 & 2 (Ergonomie):

  • Ergonomie umfassende Grund­la­gen und deren prak­tis­che Anwen­dung
  • Rechtliche Grund­la­gen
  • Grund­la­gen der Anatomie
  • Aus welchen Teil­bere­ichen set­zt sich Ergonomie zusam­men?
  • Vorstel­lung und prak­tis­che Anwen­dung des T.O.P.-Modells zur Opti­mierung der eige­nen Arbeit (Tech­nisch, Organ­isatorisch, Per­sön­lich)
  • Ver­hält­nis- und Ver­hal­tenser­gonomie
  • “Ergo­tain­ment”
  • Vorstel­lung von Bew­er­tungsmeth­o­d­en: Leit­merk­mal­meth­ode, OWAS, Sera
  • Anatomie erleben — Aktiv­er Vor­trag
  • Rück­enge­sund­heit an Pro­duk­tion­sar­beit­splätzen
  • Basiswis­sen: Bück­en, Heben, Tra­gen, Hal­ten, Ziehen, Ste­hen

Tag 3 (Prax­is­train­ing):

  • Umgang mit Mate­ri­alien
  • Prax­isübun­gen: Bück­en, Heben, Tra­gen, Hal­ten, Ziehen, Ste­hen
  • Effek­tive Aus­gle­ich­sübun­gen für Mitar­beit­er in der Pro­duk­tion
  • Anwen­dung der Leit­merk­mal­meth­ode in der Prax­is
  • Imple­men­tierung von Ergonomiebausteinen im Betrieb
  • Coach­ing: Wie ver­mit­teln Sie die prak­tis­che Anwen­dung von ergonomis­chen Wis­sen?
  • Stress? Nein danke! Meth­o­d­en zur Kurzentspan­nung am Pro­duk­tion­sar­beit­splatz

Fort­bil­dungspunk­te: VDSI-Mit­glieder erhal­ten 3 VDSI-Arbeitss­chutz-Weit­er­bil­dungspunk­te.

Dauer: 3 Tage

Ref­er­enten:

  • Chris­t­ian Brun­ner
  • Dorothea Hilgert
  • Achim Schöbinger

Ter­min:

  • 25.–27. Novem­ber 2020

Ort: Lein­felden, bei Stuttgart

Kosten: Die Kurs­ge­bühr beträgt 1.050,00 Euro net­to pro Teil­nehmer.

Kosten für Tagungspauschale (max. 65 Euro/Tag) und ggfs. Über­nach­tung kom­men zusät­zlich hinzu.

Anmel­dung:

Besten­falls sollte Ihre Anmel­dung ca. 6 Wochen vor dem jew­eili­gen Sem­i­narter­min vor­liegen.

Ergonomie-Coach Produktion (IGR e.V. zert.)

  • Füllen Sie bitte die fol­gen­den Felder aus und klick­en Sie anschließend auf “Abschick­en”, um sich für die Ver­anstal­tung anzumelden.
  • 0,00 €
    Der Preis ist zzgl. MwSt.
    Bitte beacht­en Sie: Die Kosten für die Tagungspauschale (max. 65 Euro/Tag) sind nicht in der Kurs­ge­bühr enthal­ten. Diese kom­men extra hinzu. Eben­so wie die Kosten für evtl. benötigte Über­nach­tun­gen und die Anfahrt.
  • für Rück­fra­gen
  • z.B. abwe­ichende Rech­nungsan­schrift, Ergänzun­gen zur Rech­nung oder weit­ere Infos
  • * Pflicht­felder

    Der Kurs ist auf max. 15 Teil­nehmer aus­gelegt. Anmel­dun­gen wer­den in der Rei­hen­folge Ihres Ein­gangs bei der SI-Akademie berück­sichtigt. Soll­ten mehr als 16 Anmel­dun­gen vor­liegen, wird ein weit­er­er Kurster­min ange­boten. Die Kurs­ge­bühren sind 21 Tage vor Kurs­be­ginn fäl­lig. Allen Rech­nungs­be­trä­gen wird die, zum Zeit­punkt der Rech­nungsstel­lung gültige, Mehrw­ert­s­teuer zugeschla­gen.

    Die Anmeldebestä­ti­gung erfol­gt per E‑Mail nach erfol­gre­ich­er Reg­istrierung.
  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ

För­der­möglichkeit­en:

Kon­takt für weit­ere Infor­ma­tio­nen:

Dr. Curt Haefner‐Verlag GmbH
Si‐Akademie für Sicher­heit + Gesund­heit
Vange­row­straße 14/1
69115 Heidel­berg
Tel: +49 (0) 711 7594–4606
Mail: si-akademie@konradin.de
www.si-akademie.de

 

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de