Startseite » Akademie » Seminarprogramm »

Onlineseminar: Verantwortung und Haftung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Programm und Anmeldung
Onlineseminar: Verantwortung und Haftung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Onlineseminar Wilrich
Foto: © magele-picture – stock.adobe.com

Recht­san­walt Prof. Dr. Thomas Wilrich gibt im halbtägi­gen Onli­ne­sem­i­nar Ein­blicke in die Ver­ant­wor­tungs- und Haf­tungs­bere­iche von Sicher­heitsin­ge­nieuren und anderen Fachkräften für Arbeitssicher­heit (Sifas). Im Onli­ne­sem­i­nar beschreibt der Recht­sex­perte Schadens- und Strafver­fahren mit Sifa-Beteili­gung. Darüber hin­aus disku­tiert er Erfül­lungs- und Absicherungsinstrumente.

Inhalte des Onlineseminars mit Prof. Dr. Wilrich:

  • Grund­la­gen Ver­ant­wor­tung und Haf­tung – Grund­be­griffe Pflichtver­let­zung und Fahrläs­sigkeit und das bei Sifa-Tätigkeit schwierige Erforder­nis der Verur­sachung (Kausal­ität)
  • Unter­schied Strafver­fahren und zivil­rechtliche Schadenser­satzver­fahren – was wirk­lich in der Prax­is passiert
  • Warum externe Sifas zivil­rechtlich viel strenger haften – was das fehlende Haf­tung­spriv­i­leg gemäß § 105 SGB VII wirk­lich bedeutet und wie man sich absichert
  • Die Reich­weite und die strafrechtliche Garan­ten­stel­lung der Sifas – § 13 Strafge­set­zbuch ist ihr wichtig­ster Haftungsmaßstab
  • Der Pflicht­enkat­a­log des § 6 ASiG – was man wann wirk­lich tun muss und auf was man wirk­lich „acht­en“ muss
  • Die Bedeu­tung der DGUV Vorschrift 2 und ein­er „rechtssicheren“ Dokumentation
  • Das Prob­lem der Detail-und Tiefendi­men­sion – wie „inbrün­stig“ und wie häu­fig müssen Sifas bege­hen und berat­en, informieren und war­nen und hinwirken?
  • Das Prob­lem des (fehlen­den) Wis­sens – welche Infor­ma­tio­nen müssen sich Sifas wann und mit welchen Mit­teln besorgen?
  • Unter­schied Lin­ien­funk­tion mit Unternehmerpflicht­en und Stab­sstelle mit Unter­stützungsauf­gaben – und was das für die der Sifas Haf­tung bedeutet
  • Wie Sifas Durch­führungs- und Weisungs­befug­nisse und damit entsprechende Pflicht­en bekom­men – die enorme Wichtigkeit und Gefährlichkeit der „gelebten Organisation“
  • Ver­sicherungs­fra­gen – wie das Zusam­men­spiel von geset­zlich­er Unfal­lver­sicherung und pri­vater Haftpflichtver­sicherung wirk­lich schützt

Referent Prof. Dr. Thomas Wilrich:

Wilrich_privat.jpg
Foto: © Thomas Wilrich

Recht­san­walt Prof. Dr. Thomas Wilrich, Pro­fes­sor an der Fakultät Wirtschaftsin­ge­nieur­we­sen der Hochschule München, Autor des Buch­es: Ver­ant­wor­tung und Haf­tung der Sicher­heitsin­ge­nieure: Unterstützungs‑, Beratungs‑, Berichts‑, Prüfungs‑, Warn- und Sorgfalt­spflicht­en der Fachkräfte für Arbeitssicher­heit als Stab­sstelle und Unternehmerpflicht­en in der Lin­ie – mit 15 Gericht­surteilen und Strafver­fahren zu Fahrläs­sigkeit und Schuld nach Arbeit­sun­fällen (2021)

 

 Zoom als Online-Plat­tform: Das Sem­i­nar nutzt Zoom als Plat­tform zum Teilen von Doku­menten und zum Aus­tausch per Videokon­feren­zen. Für die Durch­führung benöti­gen Sie einen Com­put­er (oder Tablet) mit Kam­era und Mikro­fon und einen Internetzugang.

Ter­min: 02. März 2023 (14:00 Uhr — ca. 17:30 Uhr) 

Teil­nehmer: max. 25

Teil­nah­mege­bühr: 149,00 Euro net­to pro Teilnehmer

Anmel­dung:

Onlineseminar: Verantwortung und Haftung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit

  • Füllen Sie bitte die fol­gen­den Felder aus und klick­en Sie anschließend auf “Abschick­en”, um sich für die Ver­anstal­tung anzumelden.
  • 0,00 €
    Der Preis ist zzgl. MwSt. 
  • für Rück­fra­gen
  • z.B. abwe­ichende Rech­nungsan­schrift, Ergänzun­gen zur Rech­nung oder weit­ere Infos 
  • Es gel­ten unsere Teil­nah­mebe­din­gun­gen für Ver­anstal­tun­gen. Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ver­ar­beit­en wir gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Durch­führung der Ver­anstal­tung. Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu unserem Umgang mit per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, ins­beson­dere zu Ihren Recht­en als betrof­fene Per­son, find­en Sie in unseren Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen für Ver­anstal­tun­gen sowie in unseren all­ge­meinen Daten­schutzbes­tim­mungen.

    sifa-sibe.de ist ein Pro­dukt der Dr. Curt Haefn­er-Ver­lag GmbH, Ernst-Mey-Str. 8, 70771 Lein­felden-Ech­ter­din­gen, Tel. 0711/7594–0, E‑Mail: chv@konradin.de, Geschäfts­führer Peter Dilger
  • * Pflicht­felder

    Der Kurs ist auf max. 25 Teil­nehmer aus­gelegt. Anmel­dun­gen wer­den in der Rei­hen­folge Ihres Ein­gangs bei der Si-Akademie berück­sichtigt. Die Rech­nung erhal­ten Sie ca. 4 Wochen vor dem Sem­i­nar und haben 14 Tage Zeit diese zu Über­weisen. Allen Rech­nungs­be­trä­gen wird die, zum Zeit­punkt der Rech­nungsstel­lung gültige, Mehrw­ert­s­teuer zugeschlagen. 

    Die Anmeldebestä­ti­gung erfol­gt per E‑Mail nach erfol­gre­ich­er Registrierung.
  • Hid­den
    TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Hid­den

Kon­takt für weit­ere Informationen:

Dr. Curt Haefner‐Verlag GmbH
Si-Akademie für Sicher­heit + Gesundheit
Vangerow­straße 14/1
69115 Heidelberg
Tel: +49 (0) 711 7594–4606
Mail: si-akademie@konradin.de
www.si-akademie.de

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 11
Ausgabe
11.2022
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2022
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de