Startseite » Akademie » Webinare »

Intensiv-Webinar zur Substitution von Gefahrstoffen

Termin: 26. Mai 2021
Intensiv-Webinar zur Substitution von Gefahrstoffen

Foto: © ernsthermann - stock.adobe.com
Anzeige

Das Inter­esse am The­ma „Ersatz von Gefahrstof­fen“ in den Betrieben ist groß – schließlich sind Arbeit­ge­ber bei allen Tätigkeit­en mit Gefahrstof­fen, die mit ein­er poten­ziellen Gefährdung ein­herge­hen, zur Sub­sti­tu­tion­sprü­fung verpflichtet. Die neue TRGS 600 bietet hierzu Ori­en­tierung und Unter­stützung, kann aber nicht alle Fra­gen beant­worten, die sich aus der betrieblichen Prax­is ergeben. Diese Lücke schließt das neue Inten­siv-Webi­nar am 26. Mai 2021 von 10–12 Uhr mit Gefahrstof­f­ex­per­tin Dr. Bir­git Stöffler.

Dr. Bir­git Stöf­fler, Foto: privat

Wer sich an die neue Tech­nis­che Regel für Gefahrstoffe TRGS 600 Sub­sti­tu­tion hält, ist rechtlich auf der sicheren Seite. Doch nicht immer fällt die Umset­zung in die Prax­is leicht: Auch jemand, der die 26 Seit­en starke TRGS 600 voll­ständig studiert hat, kann im konkreten Anwen­dungs­fall noch auf Fra­gen stoßen und Beratungs­be­darf entwick­eln. Genau hier set­zt das Inten­siv-Webi­nar mit Gefahrstof­f­ex­per­tin Dr. Bir­git Stöf­fler an: Im kleinen Kreis greift sie die indi­vidu­ellen Fragestel­lun­gen der Teil­nehmenden auf und schließt als ver­sierte Ansprech­part­ner­in die Lücke zwis­chen The­o­rie und Praxis.

Warum die Auseinan­der­set­zung mit diesem The­ma so wichtig ist, erfahren Sie im Inter­view mit Ref­er­entin Dr. Bir­git Stöf­fler hier.


Im Mit­telpunkt: Ihre Fra­gen aus der Praxis!

Die Sachver­ständi­ge im Auss­chuss für Gefahrstoffe – dem Beratungs­gremi­um des Bun­desmin­is­teri­ums für Arbeit und Soziales zur Gefahrstof­fverord­nung – gibt zunächst eine prax­isori­en­tierte Ein­führung in die The­matik. Aus­ge­hend von den per­sön­lichen Fragestel­lun­gen der Teil­nehmenden ver­tieft sie anschließend das Wis­sen um bes­timmte, fragliche Aspek­te und räumt mit Unklarheit­en auf. Die The­me­nauswahl im Inten­siv-Webi­nar richtet sich somit nach den per­sön­lichen Inter­essen der Teil­nehmenden: Sie bes­tim­men das Programm!

Erfahrungsaus­tausch im kleinen Kreis 

Da die Ref­er­entin nicht nur vorträgt, son­dern gezielt in den Dia­log mit den Teil­nehmenden tritt, ist die Teil­nehmerzahl auf max. 20 Per­so­n­en begren­zt. Im kleinen Kreis kön­nen die Fragestel­lun­gen zudem miteinan­der disku­tiert und weit­ere Aspek­te ergänzt wer­den, sodass alle Beteiligten auch vom Erfahrungsaus­tausch untere­inan­der profitieren.

Tipp: Wenn Sie eine spezielle Fach­frage zur Sub­sti­tu­tion von Gefahrstof­fen haben, kön­nen Sie diese gern unten im Anmelde­for­mu­lar im Feld “Bemerkung” ein­tra­gen. Weit­er­hin beste­ht die Möglichkeit, dass Sie uns bis drei Tage vor dem Inten­siv-Webi­nar Ihre Fra­gen vor­ab per Mail an weigand.naumann@konradin.de schicken.

Ter­min:  26. Mai 2021 (10–12 Uhr)

Ref­er­entin: Dr. Bir­git Stöffler

Kosten: 129,00 Euro netto

Online-Plat­tform: Das Webi­nar nutzt Microsoft Teams. Für die Durch­führung benöti­gen Sie einen Com­put­er ( Tablet oder Smart­phone) mit Kam­era und Mikro­fon sowie einen Internetzugang.

Anmelde­for­mu­lar:

Intensiv-Webinar zur Substitution von Gefahrstoffen

  • Füllen Sie bitte die fol­gen­den Felder aus und klick­en Sie anschließend auf “Abschick­en”, um sich für die Ver­anstal­tung anzumelden.
  • 0,00 €
    Der Preis ist zzgl. MwSt. 
  • für Rück­fra­gen
  • Hier ist Platz für Ihre spezielle Fach­frage oder ggfs. Anmerkun­gen zur Rech­nungsan­schrift o.ä.
  • * Pflicht­felder

    Das Webi­nar ist auf max. 20 Teil­nehmer aus­gelegt. Anmel­dun­gen wer­den in der Rei­hen­folge Ihres Ein­gangs bei der Si-Akademie berück­sichtigt. Die Rech­nung erhal­ten Sie vor dem Sem­i­nar und haben 14 Tage Zeit diese zu Über­weisen. Allen Rech­nungs­be­trä­gen wird die, zum Zeit­punkt der Rech­nungsstel­lung gültige, Mehrw­ert­s­teuer zugeschlagen. 

    Die Anmeldebestä­ti­gung erfol­gt per E‑Mail nach erfol­gre­ich­er Registrierung.
  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ

 

Kon­takt für weit­ere Informationen:

Dr. Curt Haefner‐Verlag GmbH
Si-Akademie für Sicher­heit + Gesundheit
Vangerow­straße 14/1
69115 Heidelberg
Tel: +49 (0) 711 7594–4606
Mail: si-akademie@konradin.de
www.si-akademie.de

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Webinar
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 5
Ausgabe
5.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 5
Ausgabe
5.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de