Startseite » Aktuelles »

Absturzunfälle durch Prävention vermeiden

Prävention rettet Leben
Absturzunfälle vermeiden

Foto: © phonix_a - stock.adobe.com
Anzeige

Jede Woche stirbt in Deutsch­land ein Men­sch durch einen Absturz. Die Präven­tion­skam­pagne kom­m­mit­men­sch der geset­zlichen Unfal­lver­sicherung weist auf die Gefahren durch Absturzun­fälle hin und wirbt für ganzheitliche Präven­tion.

Abstürze gehören zu den tödlich­sten Unfall­ge­fahren in der gewerblichen Wirtschaft:

  • Allein 2019 wur­den fast ein Fün­f­tel der tödlichen Arbeit­sun­fälle durch Abstürze verur­sacht.

Doch obwohl genü­gend Lösun­gen für gute Absturzsicherung existieren, ist die Zahl der meldepflichti­gen Arbeit­sun­fälle in den ver­gan­genen fünf Jahren nicht mehr deut­lich gesunken.

Aus diesem Anlass greift die aktuelle Präven­tion­skam­pagne der Beruf­sgenossen­schaften und Unfal­lka­ssen, das The­ma gezielt auf und stellt zum Beispiel eine Foto­serie kosten­los zur Ver­fü­gung.

Die meis­ten tödlichen Absturzun­fälle ste­hen aktuell in Zusam­men­hang mit Arbeit­en an und auf Däch­ern, zuge­höri­gen baulichen Ein­rich­tun­gen und mit der fehler­haften Ver­wen­dung von Leit­ern. Die Beruf­sgenossen­schaften reg­istri­eren täglich über 60 Leiterun­fälle. Doch schon geringe Höhen kön­nen gefährlich wer­den: Ein beträchtlich­er Anteil der tödlichen Abstürze ereignet sich Unter­suchun­gen zufolge aus weniger als fünf Metern Höhe.

Häu­fige Ursache für Absturzun­fälle sind fehlende und man­gel­hafte Sicherun­gen – doch auch man­gel­nde Kom­mu­nika­tion oder schlecht­es Betrieb­skli­ma kön­nen die Sicher­heit und Gesund­heit der Beschäftigten ern­sthaft gefährden. Um die Werte Sicher­heit und Gesund­heit im Unternehmen nach­haltig zu stärken, hat die Kam­pagne sechs Hand­lungs­felder erar­beit­et: Diese Hand­lungs­felder – Führung, Kom­mu­nika­tion, Beteili­gung, Fehlerkul­tur, Sozialk­li­ma, Sicher­heit und Gesund­heit – bilden wichtige Stellschrauben für eine Präven­tion­skul­tur.

Fotoserie klärt auf und weist hin

Die neue Foto­serie zu Absturzun­fällen weist gezielt auf den Unfallschw­er­punkt hin. Die Motive zeigen Lösun­gen für Absturzsicherung und ver­an­schaulichen deut­lich, warum guter und nach­haltiger Arbeitss­chutz beson­ders wichtig ist, damit Beschäftigte sich­er ihrer Tätigkeit nachge­hen kön­nen. Denn: Arbeitss­chutz ist Gesund­heitss­chutz.

 

Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de