Startseite » Aktuelles »

Die Kopfstand-Methode

Video der Woche
Die Kopfstand-Methode

Foto: BGHM

Bei Fra­gen zu Sicher­heit und Gesund­heit bei der Arbeit ist es sin­nvoll, die Beschäftigten mit einzubeziehen. Auch dann, wenn es um zunächst abstrakt erscheinende Prob­lem­stel­lun­gen wie eine Verbesserung der Fehlerkul­tur oder der Kom­mu­nika­tion im Betrieb geht. Die soge­nan­nte Kopf­s­tand-Meth­ode kann dabei helfen, solche The­men zielführend im Team anzus­prechen. Der vor­liegende Kurz­film der Beruf­sgenossen­schaft Holz und Met­all zeigt anhand eines prax­is­na­hen Beispiels, wie die Kopf­s­tand-Meth­ode funk­tion­iert und erk­lärt, wie BGHM-Mit­glied­sun­ternehmen die zuge­hörige Mappe beziehen können.

Hier geht´s zum Video.

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 11
Ausgabe
11.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2021
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de