Startseite » Aktuelles »

Einsam im Homeoffice

DGUV-Umfrage
Einsam im Homeoffice

Frau arbeitet im Homeoffice
Vielen fehlt der soziale Kontakt im Homeoffice. Foto: © olezzo - stock.adobe.com

Mit Inkraft­treten des neuen Infek­tion­ss­chutzge­set­zes am 25. Novem­ber ist das Arbeit­en im Home­of­fice, soweit die beru­fliche Tätigkeit es zulässt, vorgegeben. Um her­auszufind­en, ob und inwiefern Beschäftigte das Arbeit­en von zu Hause aus als belas­tend empfind­en, hat die Deutsche Geset­zliche Unfal­lver­sicherung (DGUV) eine Befra­gung unter 1.000 im Home­of­fice Beschäftigten in Auf­trag gegeben.

Belastungsfaktoren im Homeoffice

Die Ergeb­nisse zeigen, dass die Belas­tungs­fak­toren im Home­of­fice für die meis­ten Betrof­fe­nen nicht in der Arbeit an sich liegen: 58,7 Prozent der Befragten empfind­en die Arbeits­be­las­tung als gle­ich­bleibend, 30,6 Prozent als höher und 10,7 Prozent als niedriger. Vielmehr lei­den 50,2 Prozent der Befragten an dem aus­bleiben­den Kon­takt zu Kol­legin­nen und Kol­le­gen. Auch den Bewe­gungs­man­gel nan­nten 34,1 Prozent als Manko sowie 30,2 die Ver­mis­chung von Pri­vatleben und Beruf.

Tipps zum gesunden Arbeiten

Die gute Nachricht: Es gibt effek­tive Wege, um den Belas­tungs­fak­toren im Home­of­fice vorzubeu­gen oder zu begeg­nen. So kön­nen Führungskräfte den Kon­takt zu ihren Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­ern beispiel­sweise durch regelmäßige virtuelle Tre­f­fen hal­ten. Durch regelmäßige fest einge­plante Bewe­gungspausen ist kein Man­gel mehr gegeben – auch hier kön­nen Führungskräfte durch Aufk­lärung oder gemein­same bewegte Team­pausen unter­stützend aktiv wer­den. Den­noch: Wer im Home­of­fice arbeit­et, ist isoliert. Dieser Zus­tand kann psy­chis­che Belas­tun­gen ver­stärken. Hier ist schnelle Hil­fe gefragt. Denkanstöße, Hand­lung­shil­fen und unter­stützende Mate­ri­alien liefert die DGUV mit ihrer Präven­tion­skam­pagne „kom­m­mit­men­sch“.

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 1
Ausgabe
1.2022
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de