Startseite » Aktuelles » Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen einfa­cher erstel­len

Mit einem Klick schnell und aktuell im Blick

Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen einfa­cher erstel­len

Alles was hilft, die Gefährdungsbeurteilung einfacher zu machen, um sie einfach mal zu machen, ist allseits beliebt. Foto: © Marco2811 - stock.adobe.com
Anzeige

Die Bundes­an­stalt für Arbeits­schutz und Arbeits­me­di­zin (BAuA) hat die Infor­ma­tio­nen zur Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung in ihrem Inter­net­an­ge­bot aktua­li­siert und umfang­reich erwei­tert. Mit der Hand­lungs­hilfe „Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung: Hand­buch – Gefähr­dungs­fak­to­ren“ unter­stützt die BAuA somit Prak­ti­ker bei der Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung. 

Die Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung gehört zu den zentra­len Elemen­ten des betrieb­li­chen Arbeits­schut­zes. Jeder Arbeit­ge­ber, ob Klein­un­ter­neh­mer oder Groß­be­trieb, ist nach dem Arbeits­schutz­ge­setz dazu verpflich­tet, für jeden Arbeits­platz eine Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung durch­zu­füh­ren.

Um Fach­leute im Arbeits­schutz, die eine Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung im Auftrag des Arbeit­ge­bers planen und durch­füh­ren, zu unter­stüt­zen, fasst die neue Hand­lungs­hilfe mögli­che Gefähr­dun­gen wie Lärm, Hitze oder Absturz in insge­samt elf Kate­go­rien von Gefähr­dungs­fak­to­ren wie beispiels­weise mecha­ni­sche Gefähr­dun­gen, Gefahr­stoffe oder psychi­sche Fakto­ren zusam­men. Anhand der hinter­leg­ten Infor­ma­tio­nen lassen sich die Arbeits­plätze über­prü­fen und gege­be­nen­falls entspre­chende Maßnah­men ergrei­fen. Mit der Aktua­li­sie­rung erhiel­ten auch die Fach­in­for­ma­tio­nen zu den Gefähr­dungs­fak­to­ren eine umfas­sende Über­ar­bei­tung. Dabei wurden insbe­son­dere die recht­li­chen Bezüge ange­passt, indem Verweise auf das DGUV Regel­werk und die tech­ni­sche Regeln aktua­li­siert sowie neue recht­li­che Rahmen­be­din­gun­gen, wie beispiels­weise das Mutter­schutz­ge­setz, ergänzt wurden.

Das aus den Inter­net­sei­ten gene­rierte PDF-on-Demand-Doku­ment „Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung: Hand­buch – Gefähr­dungs­fak­to­ren“ erfährt eine fort­lau­fende Aktua­li­sie­rung. Nutzer können so schnell auf inhalt­li­che Ände­run­gen zugrei­fen. Zugleich erlaubt die PDF-on-Demand Funk­tion, jeder­zeit das Doku­ment oder Teile davon zu laden, abzu­spei­chern oder auszu­dru­cken. Da sich auch einzelne Kapi­tel und Unter­ka­pi­tel ausdru­cken lassen, lässt sich so eine Lose-Blatt-Sammlung „Gefähr­dungs­fak­to­ren“ offline pfle­gen.

Darüber hinaus enthält das Inter­net­an­ge­bot der BAuA Grundlagen- und Exper­ten­wis­sen rund um die Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung. Eine Daten­bank ermög­licht über diverse Recher­che­mög­lich­kei­ten den schnel­len Zugang zu Hand­lungs­hil­fen und Hinter­grund­in­for­ma­tio­nen. Diese Infor­ma­tio­nen gibt es ebenso wie die aktua­li­sierte Hand­lungs­hilfe „Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung: Hand­lungs­hilfe – Gefähr­dungs­fak­to­ren“ unter der Adresse www.gefaehrdungsbeurteilung.de.

 


Empfeh­lun­gen der Redak­tion

Zum Thema Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung hier beliebte, infor­ma­tive und sehr lesens­werte Beiträge:

Dr. Birgit Stöff­ler: 
Früh übt sich und der Bier­de­ckel reicht: Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung – einfach mal machen

Heiko Mittel­sta­edt:
Glosse – Die Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung

 

 

 

 

Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 8
Ausgabe
8.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 8
Ausgabe
8.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de