Startseite » Aktuelles »

Gesunde Mitarbeiter durch gute Führung

BAuA veröffentlicht neue Web-Dokumentation
Gesunde Mitarbeiter durch gute Führung

Die neue Web-Dokumentation zeigt an einem Beispiel die Herausforderungen für Führungskräfte in einem Call Center.(Foto: © fizkes – stock.adobe.com)
Anzeige

Sie führen zig Tele­fonge­spräche am Tag, ste­hen häu­fig unter Zeit­druck und die Kom­mu­nika­tion mit den Kun­den ist nicht immer kon­flik­t­frei. Beschäftigte im Call-Cen­ter sind häu­fig großen Belas­tun­gen aus­ge­set­zt. Gute Führung ist unter diesen Bedin­gun­gen ein Schlüs­selfak­tor für die Gesund­heit der Beschäftigten. In der neuen, mul­ti­me­di­alen Web-Doku­men­ta­tion der Bun­de­sanstalt für Arbeitss­chutz und Arbeitsmedi­zin (BAuA) „Führung und Gesund­heit” schildert Her­bert Fer­di­nand, Prokurist bei der Tele­fon Direkt Mar­ket­ing (T.D.M.), vor welchen Her­aus­forderun­gen Führungskräfte ste­hen und welche Maß­nah­men seine Fir­ma ergrif­f­en hat.

Die mul­ti­me­di­ale Doku­men­ta­tion gibt aber nicht nur einen Ein­blick in die betriebliche Prax­is, son­dern präsen­tiert auch den aktuellen Forschungs­stand zum Zusam­men­hang von Führung und Gesund­heit in der sich wan­del­nden Arbeitswelt. So zeigt der aktuelle Stress­re­port der BAuA, dass rund 60 Prozent der Beschäftigten häu­fig Hil­fe und Unter­stützung von ihrer Führungskraft erhal­ten. Nur rund ein Drit­tel gibt an, häu­fig Lob und Anerken­nung von Vorge­set­zten zu bekom­men. Neben infor­ma­tiv­en Tex­ten und Bildern kom­men bei der Web-Doku im „Scrollytelling”-Format vor allem Videos zum Ein­satz.

T.D.M ist eines von etwa 20 Unternehmen, die sich als Part­ner am BAuA-Pro­jekt „Führung und Organ­i­sa­tion im Wan­del (FOWa)” beteili­gen. Im Mit­telpunkt des Pro­jek­ts, das in der Web-Doku­men­ta­tion vorgestellt wird, ste­hen die Rollen und Ver­hal­tensweisen von Führungskräften und Geführten sowie die Bedeu­tung von organ­i­sa­tionalen Rah­menbe­din­gun­gen.

Neben der inten­siv­en Ein­bindung von Prax­is­part­nern zeich­net sich das Pro­jekt durch die Verknüp­fung von drei unter­schiedlichen method­is­chen Ansätzen aus: In ein­er Drei-Ebe­nen-Befra­gung wer­den in jed­er Part­neror­gan­i­sa­tion die Leitungsebene, Führungskräfte und deren Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er per Online-Frage­bo­gen befragt. Zusät­zlich wer­den Fall­stu­di­en zur Führungskul­tur durchge­führt, bei denen qual­i­ta­tive Inter­views zum Ein­satz kom­men. Den drit­ten Baustein bildet eine soge­nan­nte Dyaden­studie. Hier­bei liegt der Fokus auf der Frage, wie konkretes Führung­shan­deln von Führungskräften und den von ihnen Geführten erlebt und bew­ertet wird. Die Erhe­bung erfol­gt hier unter anderem mit Hil­fe eines Tage­buchs.

Unternehmen, die sich am Pro­jekt beteili­gen, kön­nen davon unmit­tel­bar prof­i­tieren. Sie erhal­ten einen aus­führlichen Bericht zum Stand von Führung und Gesund­heit in ihrem Unternehmen, der auch wis­senschaftlich fundierte Hand­lungsempfehlun­gen enthält. Führungskräfte kön­nen außer­dem an einem Sem­i­nar der BAuA zu Führung und Gesund­heit teil­nehmen und es beste­ht die Möglichkeit, sich in Anwen­derkon­feren­zen mit anderen Unternehmen auszu­tauschen.

Die Web-Doku­men­ta­tion „Führung und Gesund­heit” gibt es im Inter­ne­tange­bot der BAuA unter www.baua.de/fuehrung.

 

Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de