Startseite » Aktuelles »

I had a black dog, his name was depression

Video der Woche
I had a black dog, his name was depression

Foto: Matthew Johnstone/WHO

Viele Men­schen mit Depres­sio­nen haben Angst, über ihr Lei­den zu sprechen, und wis­sen nicht, an wen sie sich wen­den kön­nen. Das Erken­nen ein­er Depres­sion und die Suche nach Hil­f­s­möglichkeit­en ist aber der erste und wichtig­ste Schritt für eine Gene­sung. In Zusam­me­nar­beit mit der Welt­ge­sund­heit­sor­gan­i­sa­tion erzählt der Schrift­steller und Illus­tra­tor Matthew John­stone die im vor­liegen­den Kurz­film ver­an­schaulichte Geschichte der Über­win­dung des „schwarzen Hun­des der Depression“.

Hier geht´s zum Video.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum dazuge­höri­gen Buch unter http://matthewjohnstone.com.au/

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum The­ma “psy­chis­che Gesund­heit” unter www.who.int/teams/mental-health-and-substance-use

Veranstaltungsreihe
Veranstaltungsreihe PSA erleben
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 8
Ausgabe
8.2022
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 7
Ausgabe
7.2022
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de