Startseite » Aktuelles »

Im 50. Jahr mit dem Thema „Hautschutz“

DGUV-Präventionsprogramm „Jugend will sich-er-leben"
Im 50. Jahr mit dem Thema „Hautschutz”

Foto: JWSL

Das Präven­tion­spro­gramm der Deutsche Geset­zliche Unfal­lver­sicherung e.V. (DGUV) „Jugend will sich-er-leben” (JWSL) ist in das neue Präven­tion­s­jahr ges­tartet. Im Jubiläums-Beruf­ss­chul­jahr 2021/22 ste­ht das The­ma „Hautschutz” im Mit­telpunkt. Außer­dem wur­den die JWSL-Medi­en in diesem Jahr mit dem Come­nius Edu­Me­dia Siegel für päd­a­gogisch, inhaltlich und gestal­ter­isch her­aus­ra­gende didak­tis­che Mul­ti­me­dia-Pro­duk­te ausgezeichnet.

Hauptsache Hautsache!

Hauterkrankun­gen und Hautschä­den sind ein Präven­tion­s­the­ma mit hoher Rel­e­vanz im Bere­ich Sicher­heit und Gesund­heit bei der Arbeit, denn Hauterkrankun­gen gehören zu den am häu­fig­sten gemelde­ten Beruf­skrankheit­en. Daher lohnt es sich, dass sich junge Erwach­se­nen und Auszu­bildende frühzeit­ig mit diesem The­ma beschäfti­gen. Außer­dem: Hauterkrankun­gen tre­f­fen Men­schen aller Alters­grup­pen und in allen Lebensbereichen.

Erfolgreiche Kommunikation

Christoph Preuße, ver­ant­wortlich für die Durch­führung von Jugend will sich-er-leben, sagt über die vie­len aus­geze­ich­neten Beiträge des JWSL-Wet­tbe­werbs im Beruf­ss­chul­jahr 2020/21:

„Wir freuen uns, dass trotz der widri­gen Umstände im ver­gan­genen Schul­jahr an sehr vie­len Schulen das The­ma ‘Kom­mu­nika­tion’ als Fak­tor im Bere­ich Sicher­heit und Gesund­heit bei der Arbeit an die Schü­lerin­nen und Schülern ver­mit­telt wur­den. Daher geht unser großer Dank ins­beson­dere an die Lehrerin­nen und Lehrer der Schulen, sowie Aus­bilderin­nen und Aus­bilder in den Ausbildungsbetrieben.”

Beim Kreativwettbewerb mitmachen!

Für den alljährlichen JWSL-Kreativwet­tbe­werb kön­nen sich Beruf­ss­chulk­lassen bis zum 28. Feb­ru­ar 2022 bewer­ben. Das For­mat für die Wet­tbe­werb­s­beiträge ist frei. Die Beiträge wer­den an den zuständi­gen Lan­desver­band gesandt oder per Upload auf der JWSL-Web­site eingereicht.

Alle aktuellen Unter­richts­ma­te­ri­alien und Medi­en des The­men­jahres „Hautschutz“ sowie Infor­ma­tio­nen zu den Wet­tbe­wer­ben sind auf der Web­site des Präven­tion­spro­gramms „Jugend will sich-er-leben” zu find­en unter

www.jwsl.de

Hintergrund

Seit 50 Jahren bietet JWSL für Beruf­ss­chullehrkräfte und Aus­bildende kosten­freie Unter­richts- und Unter­weisungsme­di­en an — auch in diesem Jahr wieder zusam­mengestellt auf ein­er DVD zur Ver­wen­dung in Beruf­ss­chulk­lassen. Das Präven­tion­spro­gramm wird über die Lan­desver­bände der Deutschen Geset­zlichen Unfal­lver­sicherung allen Beruf­ss­chulen in Deutsch­land ange­boten. Schulen bekom­men zu jährlich wech­sel­nden, branchen- und beruf­süber­greifend­en The­men Unter­richts­ma­te­ri­alien zur Ver­fü­gung gestellt. Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Jubiläum­s­jahr gibt es auf

www.jwsl.de/50jahre-jwsl

„Jugend will sich-er-leben” (JWSL) ist ein Präven­tion­spro­gramm der geset­zlichen Unfal­lver­sicherung. Es wird über die Lan­desver­bände der Deutschen Geset­zlichen Unfal­lver­sicherung (DGUV) allen Beruf­ss­chulen in Deutsch­land ange­boten. JWSL ist heute das größte branchenüber­greifende Präven­tion­spro­gramm für Auszu­bildende. Es erre­icht bis zu 800.000 junge Beschäftigte. Für Beruf­san­fän­gerin­nen und Beruf­san­fänger bietet JWSL die Gele­gen­heit, sich zu Beginn ihres Beruf­slebens mit den Risiken der Arbeitswelt ver­traut zu machen und sicheres und gesun­des Ver­hal­ten zu erlernen.

https://www.dguv.de

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2021
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de