Startseite » Aktuelles » Jetzt bewer­ben für die Excellence-Awards 2020

Brandschutz

Jetzt bewer­ben für die Excellence-Awards 2020

Bis zu 7.500 Euro sind ausgelobt. (Foto: © NEWS&ART – stock.adobe.com)
Anzeige

Die von der Verei­ni­gung zur Förde­rung des Deut­schen Brand­schut­zes e.V. (vfdb) ins Leben geru­fene Stif­tung SafeInno verleiht auch 2020 die Excel­lence Awards für beson­dere Arbei­ten im Bereich der Gefah­ren­ab­wehr. Die Excel­lence Awards gehö­ren auf diesem Gebiet zu den höchs­ten Auszeich­nun­gen in Deutsch­land. Bewer­bun­gen sind bis 15. Februar 2020 möglich.

Die Preis­ver­gabe erfolgt in den drei Kate­go­rien „beson­dere wissen­schaft­li­che Leis­tung“, „Forschung und Entwick­lung“ und „beson­dere orga­ni­sa­to­ri­sche Leis­tun­gen“. Insge­samt sind bis zu 7.500 Euro Preis­geld ausge­lobt. Die Ehrung erfolgt im Juni 2020 im Rahmen der INTERSCHUTZ in Hanno­ver. Bewer­ben können sich Einzel­per­so­nen. Die Bewer­bun­gen müssen zusam­men mit den Unter­la­gen digi­tal in deut­scher oder engli­scher Spra­che unter Nennung der Kate­go­rie bis zum 15. Februar 2020 einge­reicht werden.

In der Kate­go­rie „beson­dere wissen­schaft­li­che Leis­tung“ ist das doku­men­tierte Ergeb­nis einer wissen­schaft­li­chen Unter­su­chung erfor­der­lich – in der Regel durch eine Disser­ta­tion oder Habi­li­ta­tion an einer deut­schen Univer­si­tät erbracht. Einzu­rei­chende Unter­la­gen sind zum Beispiel Dissertations- oder Habi­li­ta­ti­ons­schrift mit Beno­tung. In der Kate­go­rie „Forschung und Entwick­lung“ ist die Entwick­lung eines inno­va­ti­ven Produkts oder einer inno­va­ti­ven Dienst­leis­tung gefragt.

In der Bewer­bung muss das entwi­ckelte inno­va­tive Produkt oder die Dienst­leis­tung und der Nutzen für die Anwen­der beschrie­ben werden. In der Kate­go­rie „beson­dere orga­ni­sa­to­ri­sche Leis­tung“ geht es um die Entwick­lung oder Opti­mie­rung von Prozes­sen, Metho­den oder Abläu­fen. Einge­reicht werden muss hierzu eine Beschrei­bung des entwi­ckel­ten oder opti­mier­ten Prozes­ses, bzw. Methode oder Ablaufs, deren Auswir­kun­gen und Testung.

Für alle Bewer­bun­gen wird ein Lebens­lauf der Kandi­da­tin oder des Kandi­da­ten mit Anschrei­ben benö­tigt. Möglich ist sowohl eine Selbst­be­wer­bung als auch ein Vorschlag durch Dritte. Der Leis­tungs­an­teil der Kandi­da­tin­nen oder der Kandi­da­ten muss aus den einzu­rei­chen­den Unter­la­gen klar erkenn­bar sein. Der Abschluss der einge­reich­ten Arbei­ten darf nicht länger als zwei Jahre zurück­lie­gen. Die Bewer­bun­gen sind bis zum 15.02.2020 an den Vorsit­zen­den der Auswahl­kom­mis­sion zu rich­ten: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jochen Zehfuß, Tech­ni­sche Univer­si­tät Braun­schweig, Insti­tut für Baustoffe, Massiv­bau und Brand­schutz (iBMB), Beet­ho­ven­straße 52, 38106 Braun­schweig. Mail­adresse: Zehfuss@ibmb.tu-bs.de

Preis­trä­ger der Excel­lence Awards 2019 waren der Wissen­schaft­ler Dr.-Ing. Alexey Leksin (BU Wupper­tal) für seine beson­dere Leis­tung bei der Disser­ta­tion „Methods of Safety Engineering/Incident rese­arch“ und Markus Hahne für die Entwick­lung einer inno­va­ti­ven Absturzschutz- und Rettungs­aus­rüs­tung.

Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 12
Ausgabe
12.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de