Startseite » Aktuelles » Meinung »

Jeder Zweite hat Angst, Probleme im Betrieb bei Vorgesetzten anzusprechen

DGB-Index Gute Arbeit zeigt
Jeder Zweite hat Angst, Probleme im Betrieb bei Vorgesetzten anzusprechen

Viele Beschäftigte fürchten sich davor: Probleme im Betrieb bei Vorgesetzten ansprechen. Foto: © terovesalainen - stock.adobe.com
Anzeige

Knapp die Hälfte der Beschäftigten in Deutsch­land hat Angst, gegenüber ihren Vorge­set­zten Prob­leme am Arbeit­splatz anzus­prechen. Das geht aus ein­er Auswer­tung des „DGB-Index Gute Arbeit” her­vor. Deut­lich pos­i­tiv­er sieht es bei der Sol­i­dar­ität unter Kol­le­gen aus.

44 Prozent der Beschäftigten geben glauben laut dem „DGB-Index Gute Arbeit”, dass es in ihrem Betrieb nur in geringem Maß oder gar nicht möglich ist, Prob­leme gegenüber den Vorge­set­zten oder der Geschäfts­führung offen anzus­prechen.

Die Größe des Betriebs spielt hier offen­bar eine wesentliche Rolle: Klein­be­triebe mit weniger als 20 Beschäftigten wer­den hin­sichtlich des Betrieb­skli­mas etwas pos­i­tiv­er bew­ertet als mit­tlere und größere Unternehmen. Jedoch traut sich auch in den Klein­be­trieben jed­er Dritte (34 Prozent) nicht, gegenüber Vorge­set­zten offen seine Mei­n­ung zu sagen.

Große Solidarität unter Beschäftigten

Ein deut­lich pos­i­tiveres Bild zeigt sich beim Betrieb­skli­ma inner­halb der Belegschaft: 85 Prozent aller Beschäftigten sagen, dass sie sich auf große Unter­stützung ihrer Kol­legin­nen und Kol­le­gen ver­lassen kön­nen. Jedoch ist nur gut ein Drit­tel der Beschäftigten (35 Prozent) der Mei­n­ung, dass Kol­le­gial­ität im Betrieb gar nicht oder nur in geringem Maß gefördert wird.

Der DGB-Index Gute Arbeit kom­pakt „Pri­ma Kli­ma – Wie die Beschäftigten die sozialen-Bedin­gun­gen im Betrieb bew­erten“ kann hier herun­terge­laden wer­den.

www.dgb.de

Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de