Startseite » Aktuelles » Meldungen »

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard: Konkretisierungen für Fußpflegeeinrichtungen, Nagelstudios und die Podologie

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard
Konkre­ti­sie­run­gen für Fußpfle­ge­ein­rich­tun­gen, Nagel­stu­dios und die Podo­lo­gie

Foto: © New Africa - stock.adobe.com
Anzeige

Wie können Podo­lo­gin­nen und Podo­lo­gen sowie Beschäf­tigte in Fußpfle­ge­ein­rich­tun­gen und Nagel­stu­dios während der Corona-Pandemie sicher arbei­ten? Die Berufs­ge­nos­sen­schaft für Gesund­heits­dienst und Wohl­fahrts­pflege (BGW) hat bran­chen­spe­zi­fi­sche SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards für sie entwi­ckelt.


Die neuen Bran­chen­stan­dards enthal­ten Hygie­ne­re­geln, Hand­lungs­an­wei­sun­gen, räum­li­che Vorga­ben und Infor­ma­tio­nen zu persön­li­cher Schutz­aus­rüs­tung. Dabei gilt die Rang­folge: tech­ni­sche vor orga­ni­sa­to­ri­schen vor persön­li­chen Schutz­maß­nah­men.

Zu den Maßnah­men für die Podo­lo­gie gehö­ren:

  • Pati­en­ten oder Pati­en­tin­nen werden gebe­ten, sich nach Betre­ten der Praxis die Hände zu waschen oder zu desin­fi­zie­ren
  • Ausrei­chende Schutz­ab­stände
  • Bele­gungs­dichte von Arbeits­be­rei­chen entzer­ren
  • Mund-Nasen-Bedeckung für Beschäf­tigte und Pati­en­ten
  • Opti­mierte Lüftung aller Praxis­räume
  • Unter­wei­sung der Beschäf­tig­ten in Schutz­maß­nah­men, Hände­hy­giene und Haut­schutz

Der voll­stän­dige bran­chen­spe­zi­fi­sche SARS-CoV-2-Standard für die Podo­lo­gie finden Inter­es­sierte hier.

Maßnah­men für Fußpfle­ge­ein­rich­tun­gen und Nagel­stu­dios sind unter ande­rem:

  • Kunden oder Kundin­nen werden gebe­ten, sich bei der Ankunft die Hände zu waschen oder zu desin­fi­zie­ren.
  • Mund-Nasen-Bedeckung für Beschäf­tigte und Kund­schaft
  • Ausrei­chende Schutz­ab­stände, gege­be­nen­falls mit Anpas­sung von Behand­lungs­plät­zen
  • Abschaf­fung von Warte­zo­nen
  • Verwen­dung von Einmal­in­stru­men­ten oder aufbe­rei­te­ten Instru­men­ten je Kunde
  • Opti­mierte Lüftung

Der voll­stän­dige bran­chen­spe­zi­fi­sche SARS-CoV-2-Standard für Fußpfle­ge­ein­rich­tun­gen und Nagel­stu­dios finden Inter­es­sierte hier.

Der spezi­el­len Stan­dards der Berufs­ge­nos­sen­schaft für Gesund­heits­dienst und Wohl­fahrts­pflege (BGW) bieten eine Hilfe­stel­lung für Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer zur Erfül­lung von Arbeits­schutz­pflich­ten und konkre­ti­siert bran­chen­spe­zi­fisch den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundes­ar­beits­mi­nis­te­ri­ums. Ziel ist es, das Risiko einer Infek­tion mit dem neuar­ti­gen Coro­na­vi­rus in podo­lo­gi­schen Praxen best­mög­lich zu redu­zie­ren. Der Stan­dard dient als Richt­schnur für die Bera­tung sowie zur Über­wa­chung durch den Aufsichts­dienst der BGW.

www.bgw-online.de

Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 5
Ausgabe
5.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de