Startseite » Aktuelles » Meldungen »

So gefährlich ist es zu Hause

Video der Woche
So gefährlich ist es zu Hause

Foto: GDV, DSH
Anzeige

2018 star­ben laut Sta­tis­tis­chem Bun­de­samt 11.960 Men­schen in Deutsch­land durch einen Haushalt­sun­fall – vielmehr als beispiel­sweise im Straßen­verkehr (2018: 3.440 tödliche Unfälle). Dieser vom Gesamtver­band der Deutschen Ver­sicherungswirtschaft (GDV) und der Aktion Das sichere Haus (DSH) pro­duzierten Zeichen­trick­film verdeut­licht dies: Ein älter­er Herr bewegt sich als Fußgänger sehr vor- und umsichtig im Straßen­verkehr und kommt so wohlbe­hal­ten nach Hause. Doch hier, wo er sich sich­er fühlt, passiert es dann: Eine kleine Unacht­samkeit führt zu einem schmerzhaften Sturz. Kein Einzelfall — fast 9.000 über 75-Jährige star­ben 2018 nach einem häus­lichen Sturz (diese und weit­ere Zahlen: https://ots.de/raPueO).

 Hier geht´s zum Video.

Tipps gegen Stürze

Senior­in­nen und Senioren, die einem Sturz aktiv vor­beu­gen wollen, unter­stützt die DSH mit einem kosten­losen Senioren­sicher­heitspaket, das von einem Risiko-Selb­sttest bis zu Übungsan­leitun­gen zur Stärkung von Gle­ichgewichts­ge­fühl und Kraft wertvolle und ein­fach umzuset­zende Ratschläge enthält. Das Senioren­sicher­heitspaket kann hier bestellt wer­den: https://das-sichere-haus.de/broschueren/sicher-alt-werden.

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 1
Ausgabe
1.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de