Umfrage zum Arbeitsschutz. Nicht so wichtig -
Startseite » Aktuelles » Meldungen » Umfrage zum Arbeits­schutz

Nicht so wichtig

Umfrage zum Arbeits­schutz

Die Prüforganisation Dekra hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa mit einer Umfrage zum Arbeitsschutz beauftragt. Foto: © TIMDAVIDCOLLECTION - stock.adobe.com
Anzeige

Bei vier von zehn Beschäf­tig­ten hält man im Betrieb die Sicher­heit nicht für so wich­tig. Das ist das Ergeb­nis einer bundes­wei­ten reprä­sen­ta­ti­ven Umfrage im Auftrag der Exper­ten­or­ga­ni­sa­tion Dekra unter 1000 Beschäf­ti­gen. Viele Firmen unter­neh­men nach Anga­ben der Mitar­bei­ter noch immer zu wenig für Sicher­heit und Gesund­heit am Arbeits­platz.

Sicher­heits­re­geln und Vorschrif­ten

In der Umfrage geben 41 Prozent der befrag­ten Beschäf­tig­ten an, dass Führungs­kräfte oder Mitar­bei­ter in ihrem Betrieb Sicher­heits­re­geln und Vorschrif­ten nicht oder nicht immer einhal­ten.

Sicher­heits­un­ter­wei­sun­gen

Auch mit regel­mä­ßi­gen Sicher­heits­un­ter­wei­sun­gen – eigent­lich gesetz­lich vorge­schrie­ben – wird oft nach­läs­sig umge­gan­gen. So gaben zwar rund zwei Drit­tel der Beschäf­ti­gen (67 Prozent) an, dass es in ihrer Firma regel­mä­ßige Arbeitsschutz-Schulungen und –Infor­ma­tio­nen gibt. In einem Drit­tel der Betriebe gibt es aber Sicher­heits­un­ter­wei­sun­gen nur beim Eintritt ins Unter­neh­men (17 Prozent) oder gar nicht (15 Prozent). Nach Ansicht von Dekra Exper­ten ist dies ein Zeichen für eine insge­samt mangel­hafte Sicherheits- und Führungs­kul­tur.

Ange­bote für den Gesund­heits­schutz

Immer­hin sechs von zehn Arbeit­neh­mer haben die Möglich­keit, zusätz­li­che Ange­bote ihres Arbeit­ge­bers für den Gesund­heits­schutz zu nutzen: 33 Prozent der Arbeit­neh­mer geben beispiels­weise an, dass es in ihrem Betrieb eine gesund­heits­för­dernde Arbeits­platz­ge­stal­tung gibt.

Bei 28 Prozent gibt es Koope­ra­tio­nen mit Sport- oder Fitness­stu­dios, bei 26 Prozent Entspan­nungs­kurse, Stress­ma­nage­ment oder Massa­gen und bei 24 Prozent Rücken­kurse oder Walking (mit Mehr­fach­nen­nun­gen). In 39 Prozent der Firmen gibt es nach Anga­ben der Beschäf­tig­ten keine derar­ti­gen Ange­bote.

Einzelne Belas­tun­gen

Bei der Art der Belas­tung am Arbeits­platz zeigt sich ein zwei­ge­teil­tes Bild: So leiden laut der Dekra Umfrage deut­lich mehr Befragte unter psychi­scher als unter körper­li­cher Belas­tung. 79 Prozent der Befrag­ten bezeich­nen die psychi­sche Belas­tung am Arbeits­platz als „eher hoch“ (52 Prozent) oder „sehr hoch“ (27 Prozent). Die körper­li­che Belas­tung bezeich­nen nur 41 Prozent als „eher hoch“ (31 Prozent) oder „sehr hoch“ (10 Prozent).

Körper­li­che Belas­tung

Die Ausnahme: Arbei­ter bezeich­nen im Gegen­satz zu Ange­stell­ten und Beam­ten zu 78 Prozent die körper­li­che Belas­tung nach wie vor als „sehr hoch“ oder „eher hoch“. Dies unter­streicht die nach wie vor große Bedeu­tung von Ergo­no­mie und Arbeits­hil­fen für körper­lich belas­tende Tätig­kei­ten, beob­ach­ten die Arbeits­schutz­ex­per­ten von Dekra.

Die reprä­sen­ta­tive Befra­gung wurde vom Meinungs­for­schungs­in­sti­tut forsa im Auftrag von Dekra im Vorfeld der Arbeits­schutz­messe A+A 2017 in Düssel­dorf (17. bis 20. Okto­ber 2017) unter 1.000 Beschäf­tig­ten zwischen 18 und 65 Jahren erho­ben.

Anzeige

News­let­ter

Unsere Dosis Wissens­vor­sprung für Sie. Jetzt kosten­los abon­nie­ren!

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Sicher­heits­in­ge­nieur

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de