Startseite » Aktuelles »

Die BAuA und HFC Human Factors Consult haben die Methode KOPROH entwickelt.

Mensch-Roboter-Interaktion
Neues Werk­zeug für die Bewer­tung

Wenn Roboter zum Einsatz kommen, gibt es einiges zu beachten. (Foto: © Nataliya Hora – stock.adobe.com)
Anzeige

Wenn Menschen und Robo­ter zusam­men­ar­bei­ten, ist es entschei­dend, die Fakto­ren für eine erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit syste­ma­tisch beschrei­ben zu können. Die Bundes­an­stalt für Arbeits­schutz und Arbeits­me­di­zin (BAuA) und die HFC Human Factors Consult haben die Kontext-Person-Roboter-Heuristik „KOPROH“ entwi­ckelt. Die Methode lässt sich einfach und viel­sei­tig anwen­den.

Die BAuA stellt diese Methode im jetzt veröf­fent­lich­ten baua: Fokus „MRI-Szenarien einfach klas­si­fi­zie­ren mit der Kontext-Person-Roboter-Heuristik ‚KOPROH’ “ vor.

Der Einsatz von Robo­tern muss für Menschen sicher, gesund und menschen­ge­recht erfol­gen. Die KOPROH-Methode ist eine metho­di­sche Ergän­zung, um MRI-Szenarien zu planen, quali­ta­tiv zu bewer­ten und unter Gültig­keit der bestehen­den Syste­ma­ti­ken mitein­an­der zu verglei­chen. KOPROH folgt der Annahme, dass ein MRI-Szenario ein Zusam­men­spiel einer oder mehre­rer Perso­nen mit einem Robo­ter inner­halb eines losen defi­nier­ten Kontex­tes ist. Um diese drei Kompo­nen­ten zu bestim­men, liefert und erläu­tert die KOPROH-Methode neun Merk­mals­grup­pen mit insge­samt 16 konti­nu­ier­li­chen Skalen.

Die KOPROH-Methode kann mithilfe einer Druck­vor­lage im Anhang des baua: Fokus komfor­ta­bel und einfach genutzt werden. Diese Vorlage lädt zu einer grafisch-visuellen Nutzung ein, lässt aber auch Raum für Noti­zen. Auf den Skalen der Merk­male können einzelne Werte oder Werte­be­rei­che einge­zeich­net werden.

In einem weite­ren Kapi­tel erläu­tert der baua: Fokus darüber hinaus die Rahmen­be­din­gun­gen, die es zu beach­ten gilt, wenn Robo­ter in Arbeits­um­ge­bun­gen zum Einsatz kommen. In diesem Zusam­men­hang muss neben der Robo­ter­per­spek­tive auch die Beschäf­tig­ten­per­spek­tive mitbe­ach­tet werden.

Den baua: Fokus gibt es im PDF-Format im Inter­net­an­ge­bot der BAuA unter www.baua.de/publikationen.

Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de