Startseite » Aktuelles » Termine »

Deutscher Arbeitsschutz-Kongress 2020

Deutscher Arbeitsschutz-Kongress 2020
COVID19 – Auswirkungen auf die Arbeitswelt 4.0?

Grafik: WEKA Akademie GmbH
Anzeige

Auf dem sech­sten Deutsche Arbeitss­chutz-Kongress in Bad Soden bei Frank­furt am Main vom 17. bis 18. Novem­ber 2020 kön­nen sich Experten für betriebliche Sicher­heit  in zwei Fach­foren, bei zahlre­ichen Vorträ­gen und Work­shops Wis­sen aneignen und auf hohem Niveau aus­tauschen. Der Kongress find­et zum sech­sten Mal statt und gehört inzwis­chen zu den etablierten Branch­en­events, Gast­ge­ber ist der etablierte Kongress- und Weit­er­bil­dung­sex­perte WEKA Akademie.

Wir leben in unruhi­gen Zeit­en, die Coro­na-Pan­demie fordert und gibt schneller als erwartet einen Aus­blick auf die dig­i­tal­isierte und agile Arbeitswelt. Wie verän­dert die Pan­demie die Arbeitss­chutz-Auf­gaben? Braucht es neue Führungskonzepte? Wie bee­in­flusst die Dig­i­tal­isierung die betriebliche Sicher­heit? Arbeitss­chutz im Home-Office, geht das? Wie kann ein rei­bungslos­es Zusam­men­spiel von Men­sch, Tech­nik und Organ­i­sa­tion im eige­nen Unternehmen funk­tion­ieren? Dies sind und bleiben zen­trale Fra­gen, die es aktuell zu klären gilt.

Neue Prozesse wer­fen viele Fra­gen im Bere­ich der Arbeitssicher­heit auf, die auf dem Deutschen Arbeitss­chutz-Kongress disku­tiert wer­den. Als Ideenge­ber sind im Augen­blick Fach- und Führungskräfte stark gefordert, regelmäßige aktuelle Impulse, wie sie dieser Kongress bietet, wer­den immer wichtiger. Durch die Wech­selmöglichkeit inner­halb der Fach­foren kön­nen sich die Teil­nehmer gle­ich mehrere Schw­er­punk­te zusam­men­stellen und ihr Know-how ziel­gerichtet erweitern. 

Jet­zt direkt zum Kongress-Programm

Auch 2020 kon­nten wieder hochkarätige Fach­ex­perten für den Deutschen Arbeitss­chutz-Kongress gewon­nen wer­den. So darf man auf die aktuellen Erfahrun­gen und Ein­schätzun­gen von Kon­gressleit­er Prof. Dr. Got­tfried Richen­hagen, wis­senschaflich­er Direk­tor ifpm – Insti­tut für Pub­lic Man­age­ment, FOM Hochschule, Prof. Dr. Thomas Wilrich, Recht­san­walt und Pro­fes­sor an der Hochschule München, Lukas Henkel, Geschäfts­führer und Mit­be­grün­der Recalm GmbH, aus­geze­ich­net mit dem Deutsch­er Arbeitss­chutzpreis 2019,  sowie weit­er­er zahlre­ich­er Experten aus der Prax­is ges­pan­nt sein.

Die The­men, u.a.:

  • Mod­ern­er Arbeitss­chutz — Der Schlüs­sel für nach­halti­gen Unternehmenserfolg
  • Arbeitss­chutz während und nach der Pan­demie – Her­aus­forderun­gen & Neuerungen
  • Ver­ant­wor­tung und Haf­tung von Fachkräften für Arbeitssicherheit
  • Der Ein­fluss der Führung – Arbeitssicher­heit im Dilem­ma zwis­chen Ver­hal­ten, Zeit und Kosten
  • Die PSA der Zukun­ft – ist sie wirk­lich nur das „P“ im S‑T-O-P-Prinzip?
  • Lärm­re­duk­tion ohne Kopfhör­er – Mod­ern­er Ein­satz von Active Noise Cancelling

In zwei par­al­lele Fokus-Foren wer­den The­men ver­tieft und mit den Experten disku­tiert, u.a.:

  • Effek­tive und sichere Instand­hal­tung & Fremdfirmenmanagement
  • Gewusst wie: Bewusstes Han­deln, eine Voraus­set­zung für unfall­freies Arbeiten
  • Gefahrstoffe kom­pakt – aktuelle Neuerun­gen und rechtliche Grund­la­gen im über­sichtlichen Format!
  • Home-Office, räum­lich verteilte Teams, Work-Life-Bal­ance: Erfolg bei der Indi­vid­u­al­isierung der Arbeit
  • Lieber gesund arbeit­en?! – Umgang mit Belas­tun­gen und Aktivierung von Ressourcen im Arbeitskontext
  • Arbeitss­chutz ist auch Brand­schutz – das gilt es drin­gend zu beachten!

Als beson­deres High­light bietet der Ver­anstal­ter ein Aben­de­vent im noblen Ambi­ente eines Spiel­casi­nos an. Die Teil­nehmer kön­nen an ver­schiede­nen Spieltischen Pok­er, Black Jack, Roulette “franzö­sisch” oder “amerikanisch” mit echt­en Croupiers das Flair eines echt­en Casi­nos genießen.

Die Teil­nahme am Kongress kostet 995 Euro net­to pro Per­son – bis zum 25.9. kön­nen Inter­essierte von 10% Früh­bucherra­batt prof­i­tieren. Mit im Preis enthal­ten sind auch dig­i­tale Kon­gres­sun­ter­la­gen, Mit­tagessen, ein Aben­dessen inkl. Getränken, Pausen­verpfle­gung sowie eine Teil­nah­mebescheini­gung.  Vor Ort gilt ein entsprechen­des Hygienekonzept.

Weit­ere Information: 

Das voll­ständi­ge Tagung­spro­gramm mit Infor­ma­tio­nen über die einzel­nen Vorträge, Aus­flüge, Work­shops und Ref­er­enten ist online unter www.deutscher-arbeitsschutz-kongress.de erhältlich.

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 11
Ausgabe
11.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de