Startseite » Aktuelles » Termine » Fit für den Umgang mit Gefahr­stof­fen

PSA-Seminarreihe 2019

Fit für den Umgang mit Gefahr­stof­fen

Anzeige
Mit zusätz­li­chem Fokus auf den Hand‐ und Fußschutz wird die PSA‐Seminarreihe zum Schutz vor Gefahr­stof­fen fort­ge­setzt: In Koope­ra­tion mit den Fach­zeit­schrif­ten Sicher­heits­in­ge­nieur und Sicher­heits­be­auf­trag­ter gestal­ten die Arbeits­schutz­ex­per­ten von DuPont mit dem Fußschutz­spe­zia­lis­ten Dunlop ein gezielt praxis­na­hes Programm mit inte­grier­ten Work­shops.

Das Tages­se­mi­nar „Persön­li­che Schutz­aus­rüs­tun­gen: Wir machen Sie fit für den Umgang mit Gefahr­stof­fen“ kombi­niert das bewährte Format mit neuen Inhal­ten: Neben fundier­ten Infor­ma­tio­nen zum Körper­schutz in Form von Chemi­ka­li­en­schutz­an­zü­gen erhal­ten die Teil­neh­mer einen vertie­fen­den Einblick in den Hand‐ und Fußschutz als neue Themen­fel­der.

Zu den Inhal­ten

Die Refe­ren­ten Kai‐Uwe von Rhein und Dawid Klorek, Endan­wen­der­be­ra­ter bei DuPont, klären zunächst den Begriff chemi­sche Gefahr­stoffe und welche Anfor­de­run­gen sich daraus für Persön­li­che Schutz­aus­rüs­tun­gen erge­ben. Die Semi­nar­be­su­cher erhal­ten einen Über­blick über die Normie­rung und Leis­tungs­fä­hig­keit verschie­de­ner Barrie­re­ma­te­ria­lien. Hinzu kommen aktu­elle Infor­ma­tio­nen zum Thema Hand­schutz, der insbe­son­dere durch Tychem Chemi­ka­li­en­schutz­hand­schuhe gewähr­leis­tet werden kann.

Neues Themen­feld Fußschutz

Neben dem umfas­sen­den Know‐how der Arbeits­schutz­ex­per­ten von DuPont profi­tie­ren die Teil­neh­mer von der Exper­tise eines Spezia­lis­ten für Sicher­heits­stie­fel. Peter Herr­mann, PPE Account‐Manager bei Dunlop Protec­tive Foot­wear, vermit­telt alle rele­van­ten Infor­ma­tio­nen zum Thema Chemi­ka­li­en­schutz im Bereich der Füße. Die Teil­neh­mer erfah­ren, an was sich moder­ner Fußschutz im Umfeld von Gefahr­stof­fen messen lassen muss: Über grund­le­gen­den Sicher­heits­ei­gen­schaf­ten wie Rutsch­fes­tig­keit, Wasser­un­durch­läs­sig­keit sowie Tritt‐ und Fall­schutz hinaus geht es vor allem um Resis­tenz gegen­über ätzen­den Flüs­sig­kei­ten und Gasen.

Neben der abwechs­lungs­reich gestal­te­ten Wissens­ver­mitt­lung im Plenum umfasst das Semi­nar zwei Work­shops. Die Teil­neh­mer erfah­ren auf diese Weise alles Wissens­werte über Normen, Prüf­ver­fah­ren, Mate­ria­lien und Krite­rien für die Auswahl geeig­ne­ter Persön­li­cher Schutz­aus­rüs­tun­gen und bekom­men eine greif­bare Vorstel­lung vom aktu­el­len Stand der Entwick­lung im Bereich Körper‐, Hand‐ und Fußschutz.

Fragen und Auspro­bie­ren erwünscht!

Gerne gehen die Refe­ren­ten auf spezi­fi­sche Frage­stel­lun­gen der Semi­nar­be­su­cher ein: Indi­vi­du­elle Fragen und Wünsche können dazu im Vorfeld der Veran­stal­tung per E‐Mail an si-akademie@konradin.de kommu­ni­ziert und somit ins Programm aufge­nom­men werden. Gene­rell sind Rück­fra­gen und Anmer­kun­gen zu jeder Zeit will­kom­men – ebenso wie das Anfas­sen und Auspro­bie­ren der Chemi­ka­li­en­schutz­an­züge und Sicher­heits­schuhe in den Work­shops. Um eine inten­sive Diskus­sion und somit einen nach­hal­ti­gen Informations‐ und Erfah­rungs­aus­tausch zu ermög­li­chen, ist die Teil­neh­mer­zahl auf zwan­zig Perso­nen begrenzt.

Ziel­gruppe und Termine

Das Semi­nar rich­tet sich an Endan­wen­der, Sicher­heits­in­ge­nieure, Fach­kräfte für Arbeits­si­cher­heit und Sicher­heits­be­auf­tragte aus Indus­trie­un­ter­neh­men sowie an Inter­es­sen­ten aus Behör­den, Rettungs­diens­ten, Zivil‐ und Kata­stro­phen­schutz­diens­ten, die sich mit der Auswahl und Spezi­fi­ka­tion von Persön­li­cher Schutz­aus­rüs­tung (PSA) befas­sen. Insge­samt stehen vier Termine an verschie­de­nen Orten in Deutsch­land zur Auswahl.


Kurs‐ und Anmel­de­in­for­ma­tio­nen:

Lassen Sie sich von unse­rem Team bera­ten:

Martina Langen­stück
Tel.: +49 711 7594–4607 oder per E‐Mail:
martina.langenstueck
@konradin.de

Michaela‐Bianca Schlund
Tel.: +49 711 7594–4606 oder per E‐Mail:
michaela-bianca.schlund
@konradin.de

Si‐Akademie für Sicher­heit und Gesund­heit bei der Arbeit
si‐akademie@konradin.de
www.si-akademie.de

Sie finden die Si‐Akademie jetzt auch auf face­book!


Praxis­se­mi­nar

PSA: Wir machen Sie fit für den Umgang mit Gefahr­stof­fen

Tages­se­mi­nar mit Work­shops
09:00 bis circa 16:00 Uhr

16.05.2019 (Hamburg)

06.06.2019 (Düssel­dorf)

26.09.2019 (Leip­zig)

21.11.2019 (Neu‐Isenburg)

2 VDSI‐Punkte Arbeits­schutz

Semi­nar­ge­bühr: 79 Euro zzgl. MwSt. inklu­sive Verpfle­gung

Kommentar

Hier Kommentar veröffentlichen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

News­let­ter

Unsere Dosis Wissens­vor­sprung für Sie. Jetzt kosten­los abon­nie­ren!

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 5
Ausgabe
5.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 5
Ausgabe
5.2019
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de