21. Tag gegen Lärm. Vielfältige Aktionen zur Minderung der Geräuschbelastung -
Startseite » Aktuelles » Termine » 21. Tag gegen Lärm

Vielfältige Aktionen zur Minderung der Geräuschbelastung

21. Tag gegen Lärm

Plakat_TGL_2018_Web.jpg
Das aktuelle Plakat zum Tag gegen Lärm 2018
Anzeige

Laut war gestern!“ – unter diesem Motto steht der 21. Tag gegen Lärm am Mitt­woch, 25. April 2018. Veran­stal­ter des Akti­ons­ta­ges in Deutsch­land ist die Deut­sche Gesell­schaft für Akus­tik (DEGA e.V.).

Der „Tag gegen Lärm – Inter­na­tio­nal Noise Awareness Day“ findet seit 1998 in Deutsch­land statt. Er ist zeit­lich auf den Inter­na­tio­nal Noise Awareness Day in den USA abge­stimmt. Gemein­sa­mes Ziel ist es, die Aufmerk­sam­keit auf die Ursa­chen von Lärm und seine Wirkun­gen zu lenken, um die Lebens­qua­li­tät nach­hal­tig zu verbes­sern. Ein elemen­ta­res Mittel dazu ist die Aufklä­rung über mögli­che gesund­heit­li­che Folgen des Lärms.

Das aktu­elle Motto „Laut war gestern“ verdeut­licht zum einen, dass in den letz­ten Jahren bereits Erfolge in der Lärm­be­kämp­fung erzielt wurden. Zum ande­ren zeigt es aber auch, dass weiter­hin Hand­lungs­be­darf besteht. Am Akti­ons­tag veran­stal­tet die DEGA zum Teil eigene Aktio­nen und bündelt die bundes­wei­ten Beiträge. Als lang­jäh­ri­ger Part­ner der Veran­stal­tung star­tet beispiels­weise die Berufs­ge­nos­sen­schaft der Bauwirt­schaft (BG BAU) bundes­weit Schu­lun­gen mit rund 2.000 Azubis in ihren Ausbil­dungs­zen­tren.

Die Lehr­linge erhal­ten Infor­ma­tio­nen über Lärm­ge­fah­ren und zu ihren Schutz­mög­lich­kei­ten vor der Berufs­krank­heit Lärm­schwer­hö­rig­keit. Noch besser als persön­li­cher Gehör­schutz ist es, leisere Maschi­nen und Werk­zeuge einzu­set­zen: Im Handel gibt es viele lärm­re­du­zierte Arbeits­mit­tel, so zum Beispiel schall­ge­dämmte Säge­blät­ter für Kreis­sä­gen oder geräusch­re­du­zierte Diamant­trenn­schei­ben für Stein­sä­gen.

Bürger­initia­ti­ven, Stadt­ver­wal­tun­gen oder Schu­len können sich mit Aktio­nen anschlie­ßen, um beispiels­weise auf lokale Lärm­be­las­tun­gen hinzu­wei­sen oder allge­mein Wirkun­gen von Schall zu thema­ti­sie­ren.

Weitere Infor­ma­tio­nen gibt es unter www.tag-gegen-laerm.de

Anzeige

News­let­ter

Unsere Dosis Wissens­vor­sprung für Sie. Jetzt kosten­los abon­nie­ren!

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de