Startseite » Aktuelles » Über­ge­wicht bei Kindern vorbeu­gen

Onlineangebot informiert Familien und Fachkräfte

Über­ge­wicht bei Kindern vorbeu­gen

Kinder wissen oft noch nicht, was gut für ihre Gesundheit ist. (Foto: © kostudio – stock.adobe.com)
Anzeige

Ernährungs- und Bewe­gungs­ver­hal­ten sowie weitere Lebens­stil­fak­to­ren sind entschei­dend, um Über­ge­wicht bei Kindern und Jugend­li­chen vorzu­beu­gen. Mit dem neuen Ange­bot www.uebergewicht-vorbeugen.de bietet die Bundes­zen­trale für gesund­heit­li­che Aufklä­rung (BZgA) Eltern und Fach­kräf­ten Infor­ma­tio­nen, wie sie den Nach­wuchs unter­stüt­zen können, gesunde Verhal­tens­wei­sen zu erler­nen und diese zu Gewohn­hei­ten werden zu lassen.

Dr. med. Heidrun Thaiss, Leite­rin der BZgA, betont: „Rund zwei Millio­nen Kinder und Jugend­li­che in Deutsch­land sind über­ge­wich­tig. Das kann schon früh fatale gesund­heit­li­che Folgen haben. Im Vergleich zu gleich­alt­ri­gen normal­ge­wich­ti­gen Kindern leiden sie beispiels­weise häufi­ger an ortho­pä­di­schen Störun­gen, an Blut­hoch­druck, Fett­stoff­wech­sel­stö­run­gen oder sogar Diabe­tes melli­tus Typ 2. Damit die Gesund­heit im Kindes‑, Jugend- und später auch im Erwach­se­nen­al­ter nicht entschei­dend nega­tiv geprägt wird, kommt der Präven­tion von Über­ge­wicht bei Heran­wach­sen­den deshalb beson­dere Bedeu­tung zu. Auf der neuen Inter­net­seite der BZgA erfah­ren Eltern und Fach­kräfte, wie sie Kinder und Jugend­li­che dabei unter­stüt­zen können, der Entwick­lung von Körper­ge­wicht vorzu­beu­gen.“

Die Inter­net­seite www.uebergewicht-vorbeugen.de der BZgA gibt Empfeh­lun­gen zum Bewegungs‑, Ess- und Trink­ver­hal­ten, zur Entspan­nung sowie zur Nutzung von Online-Medien. Darüber hinaus erfah­ren Fami­lien, wo sie bei bereits bestehen­dem Über­ge­wicht Hilfe für ihre Kinder und Jugend­li­chen finden können.

Auch Fach­kräf­ten bietet das Online­por­tal unter­stüt­zende Infor­ma­tio­nen: Eine Samm­lung von Bewe­gungs­übun­gen, anschau­li­chen Info­gra­fi­ken und kurzen Themen­blät­tern steht zum Herun­ter­la­den und Ausdruck bereit. Sie können zum Beispiel im Bera­tungs­ge­spräch Eltern an die Hand gege­ben werden. Zudem finden Fach­kräfte im Portal ein Online-Tool, den soge­nann­ten Metho­den­fin­der. Er hilft passende Übun­gen, zum Beispiel zu Bewe­gung oder Entspan­nung, auszu­wäh­len. Wer in seinem Arbeits­feld ein Programm zur Vorbeu­gung von Über­ge­wicht anbie­ten möchte, kann auch zur Quali­täts­si­che­rung direkt auf den Leit­fa­den der BZgA für die Planung, Umset­zung und Bewer­tung von gesund­heits­för­dern­den Maßnah­men zugrei­fen.

Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 8
Ausgabe
8.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 8
Ausgabe
8.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de