Startseite » Aktuelles » Verlei­hung des 12. Deut­schen Gefahr­stoff­schutz­prei­ses

13. November 2018

Verlei­hung des 12. Deut­schen Gefahr­stoff­schutz­prei­ses

Die Gewinner des diesjährigen Gefahrstoffschutzpreises wurden in Berlin ausgezeichnet. Foto: © Production Perig - stock.adobe.com
Anzeige

Am 13. Novem­ber 2018 fand im Bundes­mi­nis­te­rium für Arbeit und Sozia­les (BMAS) in Berlin die Verlei­hung des 12. Deut­schen Gefahr­stoff­schutz­prei­ses statt. Unter dem Motto „Erfolg­reich gegen Asbest“ zeich­nete das Minis­te­rium in fünf Kate­go­rien inno­va­tive Ideen zum siche­ren Umgang mit Asbest aus. Neben tech­ni­schen Produk­ten und emis­si­ons­ar­men Arbeits­ver­fah­ren stan­den auch die Themen Quali­fi­zie­rung, Infor­ma­tion und Sensi­bi­li­sie­rung im Fokus.

Die dies­jäh­rige 12. Auflage des Deut­schen Gefahr­stoff­schutz­prei­ses widmete sich unter dem Motto „Erfolg­reich gegen Asbest“ einem Baustoff, der bis zum Verwen­dungs­ver­bot 1993 lange als „Wunder­fa­ser“ im Baube­reich galt und viel­fäl­tig als Baustoff einge­setzt wurde. Bis heute werden Asbestalt­las­ten bei Bautä­tig­kei­ten im Bestand wieder zu Tage beför­dert und können bei unsach­ge­mä­ßer Hand­ha­bung ein gesund­heit­li­ches Risiko darstel­len.

Um diesem Risiko zu begeg­nen, waren Unter­neh­men, Orga­ni­sa­tio­nen und Einzel­per­so­nen dazu aufge­ru­fen, inno­va­tive Konzepte einzu­rei­chen, die zum siche­ren Umgang mit Asbest bei Bautä­tig­kei­ten beitra­gen. Eine Fach­jury wählte die besten Einrei­chun­gen in fünf Kate­go­rien aus und prämierte die vorbild­li­chen Akti­vi­tä­ten und Ideen mit insge­samt 10.000 Euro. Bei der Preis­ver­lei­hung am 13. Novem­ber 2018 im BMAS in Berlin wurden die folgen­den Preis­trä­ger ausge­zeich­net:

  • Stadt Aachen (Kate­go­rie: Akti­vi­tä­ten kommu­na­ler Bauher­ren)
  • Wasserstraßen‐ und Schiff­fahrts­amt Trier (Kate­go­rie: Akti­vi­tä­ten öffent­li­cher Bauher­ren)
  • BIV Bundes­in­nungs­ver­band des Glaser­hand­werks, Hada­mar (Kate­go­rie: Akti­vi­tä­ten eines gesam­ten Hand­werks­zweigs)
  • Deconta GmbH Issel­burg (Kate­go­rie: Tech­ni­sche Inno­va­tion)
  • BG BAU und der Bundes­ver­band Farbe Gestal­tung Bauten­schutz (Kate­go­rie: Akti­vi­tä­ten zur Quali­fi­zie­rung)

Nähere Infor­ma­tio­nen zu den Preis­trä­gern sowie zum Gefahr­stoff­schutz­preis finden Sie im Facts­heet (PDF, 88KB). Eindrü­cke von der Preis­ver­lei­hung finden Sie zeit­nah unter: www.gefahrstoffschutzpreis.de.

Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 6
Ausgabe
6.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de