Startseite » Allgemein »

Arbeitsbedingungen verbessern mit dem ASUG vom BMAS

Programm des BMAS
Faire, sichere und gesunde Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen gemeinsam gestalten mit ASUG
© alphaspirit - stock.adobe.com

Die let­zten Jahre waren her­aus­fordernd: Über­schat­tet von der Coro­na-Pan­demie haben wir immer häu­figer in Form von Naturkatas­tro­phen die Auswirkun­gen des Kli­mawan­dels zu spüren bekom­men. Die Dig­i­tal­isierung wurde pan­demiebe­d­ingt in der Arbeitswelt mit Nach­druck vor­angetrieben, was für viele Beschäftigte und Unternehmen Schwierigkeit­en mit sich gebracht hat. Und auch fehlende Fachkräfte vor allem in Hin­blick auf den demografis­chen Wan­del stellen zunehmend ein Prob­lem in der Arbeitswelt dar. Damit Arbeits­be­din­gun­gen fair, sich­er und gesund gestal­tet wer­den kön­nen, sind gewisse Rah­menbe­din­gun­gen notwendig. Hier set­zt das am 22. Sep­tem­ber 2022 ges­tartete Pro­gramm „ARBEIT: SICHER + GESUND“ (ASUG) des Bun­desmin­is­teri­ums für Arbeit und Soziales (BMAS) an.

Arbeit fair, sicher und gesund gestalten

Bei ASUG geht es darum, miteinan­der zu arbeit­en und voneinan­der zu ler­nen. Das passiert in ver­schiede­nen Poli­tik­w­erk­stät­ten. In diesen wer­den aktuelle Fragestel­lun­gen von Vertreterin­nen und Vertretern der Poli­tik, aus­gewählten Exper­tin­nen und Experten unter­schiedlich­er Diszi­plinen, Sozial­part­nern sowie Prak­tik­erin­nen und Prak­tik­ern aus Betrieben disku­tiert. Mit dem Ziel: konkrete Lösun­gen für aktuelle Her­aus­forderun­gen zu erar­beit­en. Diese Lösun­gen sollen klare Ori­en­tierung bei der Gestal­tung sicher­er und gesun­der Arbeits­be­din­gun­gen geben.

In Politikwerkstätten miteinander arbeiten und voneinander lernen

Fol­gende Poli­tik­w­erk­stät­ten, die zeit­ver­set­zt starten und teil­weise par­al­lel stat­tfind­en, sind geplant:

Konkrete Lösungen zur Gestaltung mobiler Arbeit 

Den Auf­takt des Pro­gramms bildet die Poli­tik­w­erk­statt Mobile Arbeit. In vier The­men­feldern wer­den Konzepte für bessere Arbeits­be­din­gun­gen erar­beit­et. Die Zwis­ch­en­ergeb­nisse der The­men­felder wer­den regelmäßig veröf­fentlicht und bilden am Ende des Prozess­es einen konz­ertierten Vorschlag für Stan­dards men­schen­gerechter mobil­er Arbeit.

  • Raum und Fläche: Okto­ber bis Dezem­ber 2023
  • Organ­i­sa­tion: Jan­u­ar bis März 2023
  • Beschäftigten­per­spek­tive: Feb­ru­ar bis April 2023
  • Führung und Unternehmen­skul­tur: Mai bis Juli 2023
Adventskalender
Adventskalender
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 11
Ausgabe
11.2022
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2022
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de