Startseite » Allgemein »

BetrSichV: Die verantwortliche Elektrofachkraft

Literaturtipp 2
BetrSichV: Die verantwortliche Elektrofachkraft

Anzeige
Die rechtssichere Umset­zung der nov­el­lierten Betrieb­ssicher­heitsverord­nung (Betr­SichV) in der Elek­trotech­nik ver­spricht das Buch „Betr­SichV – die ver­ant­wortliche Elek­tro­fachkraft in der Pflicht“ (ISBN 978–3800739196) von Thorsten Neu­mann. Der Geset­zge­ber hat mit der Ein­führung der Betr­SichV die Chance zu ein­er großen Vere­in­fachung der deutschen Verord­nun­gen im Bere­ich des Arbeitss­chutzes und bei der Geräte- und Anla­gen­sicher­heit ermöglicht. Anhand viel­er Beispiele wird im vor­liegen­den Buch die Umset­zung der Betr­SichV speziell mit Blick auf elek­trische Betrieb­smit­tel beschrieben. Zur Unter­stützung find­et der Prak­tik­er zahlre­iche Muster­for­mu­la­re und Beispiele.

Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de