Startseite » Allgemein » Drehrad statt Schnür­sen­kel

Verschluss für Sicherheitsschuhe

Drehrad statt Schnür­sen­kel

Anzeige
Ein Arbeits­schuh, der nicht rich­tig sitzt, ist weder leis­tungs­för­dernd noch begüns­tigt er die Sicher­heit am Arbeits­platz. Ein wich­ti­ges Krite­rium ist der Verschluss: Wo tradi­tio­nelle Schnür­sen­kel ihre Defi­zite zeigen, sich lockern, Wasser aufneh­men oder schnell zur Stol­per­falle werden, setzt Boa Tech­no­logy mit dem Drehrad-Verschluss an. Robuste Draht­spu­len und Edel­stahl­drähte, die ursprüng­lich aus der Luft­fahrt stam­men, sorgen für einen konstant festen Verschluss bei gleich­mä­ßi­ger Druck­ver­tei­lung.

Milli­me­ter für Milli­me­ter schließt Boa den Schuh von der Zunge bis hin zum Schaft. Der Verschluss bietet Fein­jus­tier­bar­keit und indi­vi­du­elle Pass­ge­nau­ig­keit für Komfort und Sicher­heit.
Die Vorteile des Boa Verschluss­sys­tems:
  • Es ist prak­tisch, schnell und einfach zu bedie­nen.
  • Es sorgt für Komfort ohne Druck­stel­len den ganzen Tag lang, und es lässt sich milli­me­ter­ge­nau einstel­len.
  • Es bietet siche­ren Halt. Kein Lockern der Schnü­rung – ein Vorteil, der für die Sicher­heit am Arbeits­platz essen­ti­ell ist.
  • Der Boa Verschluss ist leicht zu reini­gen. Die Boa Schnü­rung weist Wasser, Schmutz und Eis ab und kann am Ende des Tages einfach abge­spült werden.
Zu den Firmen, die ihre Arbeits- und Sicher­heits­schuhe mit Boa-Verschlüssen ausrüs­ten, gehö­ren Bata, Sievi, GriS­port, Solid Gear, Elten, Brynje und Sixton. Das Foto zeigt den TRAXX 219 von Bata Indus­tri­als.
Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 8
Ausgabe
8.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 8
Ausgabe
8.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de