Startseite » Sicherheit » Prävention »

Ein Viertel weniger Fehlzeiten möglich

Betriebliche Gesundheitsförderung
Ein Viertel weniger Fehlzeiten möglich

Anzeige
Betriebliche Gesund­heits­förderung (BGF) lohnt sich. Dies zeigt ein neuer Report der Ini­tia­tive Gesund­heit und Arbeit (iga) auf Basis von rund 2.400 Stu­di­en. Die krankheits­be­d­ingten Fehlzeit­en sinken um durch­schnit­tlich ein Vier­tel. Das Kosten-Nutzen-Ver­hält­nis ist über­aus pos­i­tiv: Mit jedem investierten Euro kön­nen im Ergeb­nis 2,70 Euro durch reduzierte Fehlzeit­en einges­part wer­den. Für Investi­tio­nen in den Arbeitss­chutz zeigt sich ein ver­gle­ich­bar pos­i­tives Kosten-Nutzen-Ver­hält­nis. Und auch die Beschäftigten prof­i­tieren. Ein Großteil der Stu­di­en belegt eine Verbesserung ihrer kör­per­lichen beziehungsweise psy­chis­chen Ver­fas­sung. Häu­fig ist der Nutzen von BGF dann beson­ders hoch, wenn Pro­gramme ver­schiedene Maß­nah­men berück­sichti­gen, sei es, dass sie die Betrof­fe­nen darin unter­stützen, ihr Ver­hal­ten zu verän­dern, und/oder ein gesund­heits­fördern­des Umfeld schaf­fen. Beson­ders deut­lich wird dies bei der Präven­tion psy­chis­ch­er Erkrankun­gen, aber auch bei Pro­gram­men der Bewe­gungs­förderung, der Gewicht­sre­duk­tion oder der Nikotinentwöhnung.

Den­noch gibt es für Präven­tion in vie­len Unternehmen noch Entwick­lungspoten­zial. Der iga.Report 28 bietet belast­bare Erken­nt­nisse, um die Entschei­der in Betrieben zu überzeu­gen. Abruf­bar ist er unter
http://ots.de/b27tj
Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 3
Ausgabe
3.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 2
Ausgabe
2.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de