Startseite » Allgemein »

Das Infoportal psyGA ist in neuem Design jetzt noch nutzerfreundlicher.

Infoportal zur psychischen Gesundheit
In neuem Design

Jetzt können Nutzer noch bequemer auf psyga.info surfen. (Foto: © bloomicon – stock.adobe.com)
Anzeige

Arbeit so zu gestal­ten, dass sie die psy­chis­che Gesund­heit schützt und stärkt – dieses Ziel hat sich das Pro­jekt „Psy­chis­che Gesund­heit in der Arbeitswelt” (psy­GA) auf die Fah­nen geschrieben. Mit dem Relaunch des Por­tals psyga.info kön­nen Nutzerin­nen und Nutzer noch intu­itiv­er durch die Seite navigieren.

 

Die Prax­isange­bote wie eLearn­ing-Tools, Broschüren, ein Hör­buch zum The­ma „Burnout” sowie Kurzchecks bieten jede Menge Tipps für eine gesün­dere Arbeitswelt. In den Bere­ichen „Psy­chis­che Gesund­heit”, „Gesunde Arbeitswelt” sowie „Ihr Weg zum gesun­den Betrieb” find­en die Nutzerin­nen und Nutzer das Wis­sen von psy­GA neu auf­bere­it­et. Zusät­zlich lenkt die neue Rubrik „Fokus” den Blick auf aktuelle The­men zur psy­chis­chen Gesund­heit in der Arbeitswelt.

Auch die Aktiv­itäten der Pro­jek­t­part­ner, mit denen psy­GA neue Ange­bote entwick­elt, sind jet­zt sicht­bar­er. Das Koop­er­a­tionspart­ner­net­zw­erk bildet das Herz des Pro­jek­ts. Das gewach­sene Net­zw­erk leis­tet darüber hin­aus einen maßge­blichen Beitrag, um das Wis­sen von psy­GA an die betriebliche Basis zu trans­portieren, sagt Franziska Stiegler vom BKK Dachver­band, der das Pro­jekt leit­et.

Das Info­por­tal bietet einen the­men­zen­tri­erten Zugang und lotst Führungskräfte, Mitar­bei­t­ende und all jene, die sich beru­flich mit Betrieblichem Gesund­heits­man­age­ment beschäfti­gen, durch nüt­zliche Infor­ma­tio­nen und zu den kosten­losen Ange­boten. Seit dem let­zten Relaunch ist psy­GA stetig gewach­sen: Über 15 neue Pro­duk­te erweit­ern das Spek­trum des Pro­jek­ts. Nach ihrer Umgestal­tung erfüllt die bar­ri­ere­freie Web­site den Anspruch, das zen­trale Infor­ma­tions- und Unter­stützungsportal zu Fra­gen rund um die psy­chis­che Gesund­heit in der Arbeitswelt zu sein.

Die Pro­jek­tleitung von psy­GA liegt beim BKK Dachver­band, der mit seinen Koop­er­a­tionspart­nern Trans­fer­maß­nah­men abstimmt und durch­führt. Das Pro­jekt wird im Rah­men der Ini­tia­tive Neue Qual­ität der Arbeit (INQA) durch das Bun­desmin­is­teri­um für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert, die Bun­de­sanstalt für Arbeitss­chutz und Arbeitsmedi­zin (BAuA) begleit­et das Pro­jekt fach­lich.

Hier geht es zum Por­tal.

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de