Startseite » Allgemein » „Kein Stress mit dem Stress“

psyGA-Handlungshilfe neu aufgelegt

Kein Stress mit dem Stress“

Foto: © Alexander Raths - stock.adobe.com
Anzeige

Die Hand­lungs­hilfe „Kein Stress mit dem Stress“ nennt erprobte Instru­mente, wie Beschäf­tigte bei Verän­de­rungs­pro­zes­sen betei­ligt werden können. Das Projekt psyGA hat die Hilfe­stel­lun­gen nun noch­mals erwei­tert.

Seit Jahren bewe­gen sich die Zahlen psychi­scher Erkran­kun­gen auf hohem Niveau. Das zeigt sich auch am Arbeits­platz. Die gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen sind klar: Arbeit darf nicht krank machen, weder körper­lich noch psychisch. Dafür müssen die Arbeit­ge­ber sorgen – zum Beispiel auch dann, wenn Verän­de­rungs­pro­zesse im Betrieb anste­hen und umge­setzt werden. Damit Arbeits- und Gesund­heits­schutz auch im Sinne der Beleg­schaft gestal­tet werden, kommt den Betriebs­rä­tin­nen und Betriebs­rä­ten bzw. Perso­nal­rä­tin­nen und Perso­nal­rä­ten eine wich­tige Rolle zu. Als gewählte Inter­es­sen­ver­tre­tung der Beschäf­tig­ten beglei­ten sie ziel­ge­rich­tet die Umset­zung der gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen an einen ganz­heit­li­chen Arbeits­schutz. Glei­ches gilt für das gesetz­lich vorge­schrie­bene Betrieb­li­che Einglie­de­rungs­ma­nage­ment (BEM).

Mehr prak­ti­sche Hilfe­stel­lun­gen

Die psyGA-Handlungshilfe „Kein Stress mit dem Stress“ für Betriebs- und Perso­nal­räte unter­stützt sie bei dieser wich­ti­gen Aufgabe. Die jetzt aktua­li­sierte und erwei­terte Neuauf­lage (Erst­auf­lage 2015) gibt dabei noch mehr prak­ti­sche Hilfe­stel­lung. Die Hand­lungs­hilfe enthält wie bisher grund­le­gende Infor­ma­tio­nen zum Thema psychi­sche Gesund­heit am Arbeits­platz, nennt Daten und Fakten, spricht recht­li­che Optio­nen an und verweist auf weiter­füh­rende Hand­lungs­hil­fen und Check­lis­ten. Für diese Neuauf­lage haben wir für Sie fünf Beispiele ergänzt, die betei­li­gungs­ori­en­tierte Prozesse in Orga­ni­sa­tio­nen ermög­li­chen.

Die Hand­lungs­hilfe kann hier versand­kos­ten­frei bestellt oder als pdf herun­ter­la­den werden.

Hinter­grund

Die Beispiele entstan­den im Rahmen des durch die Initia­tive Neue Quali­tät der Arbeit geför­der­ten Forschungs­pro­jekts „Psycho­so­ziale Belas­tun­gen in Change-Management-Prozessen – Problem­lö­sun­gen inter­dis­zi­pli­nä­rer Verbund­struk­tu­ren für die betrieb­li­che Praxis“ („Das Change-Projekt“) unter Leitung des Dort­mun­der Forschungs­bü­ros für Arbeit, Präven­tion und Poli­tik (DoFAPP). Das Projekt hat gezeigt, dass die Betei­li­gung der Beschäf­tig­ten an der Planung und Gestal­tung von Verän­de­rungs­pro­zes­sen maßgeb­li­chen Einfluss auf ihre (psychi­sche) Gesund­heit sowie den Erfolg der geplan­ten Maßnah­men hat. Die ausge­wähl­ten Praxis­bei­spiele zeigen, wie eine solche Betei­li­gung ausse­hen kann und welche Rolle die Mitar­bei­ter­ver­tre­tun­gen dabei einneh­men. Die anschau­lich darge­stell­ten Instru­mente können als Vorlage für eigene Maßnah­men zur Stär­kung der betrieb­li­chen Gesund­heit genutzt werden. Dazu gehö­ren:

  • Voraus­schau­ende Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung
  • Gesund­heits­zir­kel
  • Menschen­ge­rechte Arbeits­ge­stal­tung
  • Teil­au­to­nome Arbeits­grup­pen
  • Lern­stät­ten
  • Netz­werk­pro­jekte
  • Betrieb­li­che Dialog­fo­ren
  • Change-Lab
Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 12
Ausgabe
12.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de