Startseite » Allgemein »

Aktion „Licht-Test“ 2020: Kostenloser Fahrzeugcheck im Oktober

Aktion „Licht-Test“ 2020
Kostenloser Fahrzeugcheck im Oktober

Licht-Test bei DEKRA: Auch in diesem Jahr beteiligen sich die DEKRA Niederlassungen bundesweit an der Aktion und bieten wie die Meisterbetriebe der Kfz-Innungen und andere Partner einen Gratis-Check der Beleuchtungseinrichtungen an. Foto: DEKRA
Anzeige

Trübes Wet­ter, kurze Tage – in der dun­klen Jahreszeit ist eine ein­wand­freie Fahrzeug­beleuch­tung wichtig, um das Unfall­risiko zu senken. Trotz­dem ist fast jed­er dritte Aut­o­fahrer mit defek­ten oder falsch eingestell­ten Leucht­en und Schein­wer­fern unter­wegs. Aus diesem Grund betreiben die Deutsche Verkehr­swacht (DVW) und der Zen­tralver­band Deutsches Kraft­fahrzeuggewerbe (ZDK) seit mehr als 60 Jahren die Aktion „Licht-Test“.

Im gesamten Monat Okto­ber kön­nen Aut­o­fahrer kosten­los ihre Fahrzeug­beleuch­tung in den Werk­stät­ten der KFZ-Innung über­prüfen lassen. Geschätzt nehmen jedes Jahr mehrere Mil­lio­nen Fahrzeuge teil und machen den Licht-Test damit zu ein­er der größten Verkehrssicher­heit­sak­tio­nen im Bun­des­ge­bi­et.

Gesamte Lichtanlage auf dem Prüfstand

Bei der Über­prü­fung wird die gesamte vorgeschriebene Lich­tan­lage unter die Lupe genom­men. Dabei wer­den kleine Män­gel sofort behoben, nur Ersatzteile und umfan­gre­iche Ein­stel­lar­beit­en müssen bezahlt wer­den. Wenn alles in Ord­nung ist, gibt es die bekan­nte Licht-Test-Plakette für die Wind­schutzscheibe, die auch bei Verkehrskon­trollen eine ein­wand­freie Beleuch­tung sig­nal­isiert.

Schon viele Mängel entdeckt

Im Jahr 2019 wur­den fast 85.000 Über­prü­fun­gen auf soge­nan­nten Män­gelka­rten fest­ge­hal­ten und von der DVW aus­gew­ertet. Die Ergeb­nisse zeigten, wie wichtig die Aktion ist, denn etwa 29 Prozent der Pkw und knapp 33 Prozent der Nutz­fahrzeuge waren mit man­gel­hafter Beleuch­tung unter­wegs.

Viele Verkehr­swacht­en in ganz Deutsch­land unter­stützen aktiv den Licht-Test und beteili­gen sich jedes Jahr an der Spannban­dak­tion. Dabei wer­den große Ban­ner für Aut­o­fahrer gut sicht­bar in der Nähe von Straßen aufge­hängt, um auf den Wert ein­er guten Beleuch­tung und die Aktion hinzuweisen. Die Schirmherrschaft für den Licht-Test hat auch in 2020 wieder der Bun­desmin­is­ter für Verkehr und dig­i­tale Infra­struk­tur, Andreas Scheuer, über­nom­men.

www.deutsche-verkehrswacht.de

Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de