1 Monat GRATIS testen, danach für nur 3,90€/Monat!
Startseite » Sicherheitsnews » Brandschutz »

„Safety made in Germany“

Neues Qualitätssiegel
„Safety made in Germany“

Deutsch­land bekommt mit „Safe­ty made in Ger­many“ (SMG) ein neues Qual­ität­sze­ichen. Seit Anfang April kön­nen Unternehmen für Pro­duk­te und Leis­tun­gen das Qual­itätssiegel bei der Vere­ini­gung zur Förderung des Deutschen Brand­schutzes e.V. (vfdb) beantra­gen. Nutzungsrechte an der Marke „Safe­ty made in Ger­many“ wer­den für Pro­duk­te und Leis­tun­gen vergeben, die den hohen deutschen Stan­dards der Anwen­der in der nicht­polizeilichen Gefahren­ab­wehr (Safe­ty) gerecht wer­den und sich in der Prax­is beispiel­sweise bei Ein­sätzen der Feuer­wehr, des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) oder Tech­nis­chen Hil­f­swerks (THW) bewährt haben.

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2021
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de