1 Monat GRATIS testen, danach für nur 3,90€/Monat!
Startseite » Arbeitssicherheit » Betriebssicherheit » Messtechnik »

Sicherheit to go

Mobile CO2 Ampel
Sicherheit to go

miniConny.jpg
Foto: © ISIS IC GmbH

Auf­grund zahlre­ich­er Nach­fra­gen hat das Unternehmen ISIS IC eine mobile Ver­sion der CO2 Ampel Con­ny entwick­elt. Das nur rund acht Zen­time­ter hohe Gerät passt in jede Tasche und ermöglicht, auch unter­wegs auf ein gesun­des Raumk­li­ma zu acht­en. Die trans­portable CO2 Ampel eignet sich beson­ders für alle, die beru­flich viel unter­wegs sind und dabei Kun­denkon­takt haben.

Die CO2 Ampel Con­ny gilt als Orig­i­nal unter diesen Geräten. Der Name CO2 Ampel ist eine einge­tra­gene Marke der ISIS IC GmbH. Con­ny kommt beispiel­sweise in Schulen, Kindergärten, Behör­den, Unternehmen, in der Gas­tronomie, bei Dien­stleis­tungs­be­trieben, in Prax­en, Kranken­häusern oder Seniorenein­rich­tun­gen zum Ein­satz. Die neue mini­Con­ny kommt nun ins­beson­dere Beruf­s­grup­pen zugute, die Dien­stleis­tun­gen vor Ort anbi­eten – zum Beispiel Ver­sicherungsvertreter, Recht­san­wälte, Außen­di­en­stler oder mobile Pflegekräfte, aber auch Anbi­eter von Kranken­fahrten, Tax­i­un­ternehmen oder Trans­portun­ternehmen. Das han­dliche Gerät kann entwed­er über eine Power­bank oder alter­na­tiv über das Strom­netz in Betrieb genom­men wer­den. Sobald mini­Con­ny mit Energie ver­sorgt wird, misst sie stetig und automa­tisch den Kohlen­diox­id-Gehalt in der Raum­luft als wis­senschaftlich anerkan­nten Indika­tor für eine wom­öglich erhöhte Ansteck­ungs­ge­fahr. Sobald Gren­zw­erte über­schrit­ten wer­den, leuchtet die Ampel zunächst gelb und dann rot. Die Men­schen im Raum kön­nen dann stoßlüften oder den Raum ver­lassen. Option­al lässt sich die mini­Con­ny über die App steuern, ins WLAN inte­gri­eren und in eine Cloud ein­binden. Das bringt viele weit­ere Vorteile mit sich:

Über die App lassen sich die Schwellen­werte anpassen, denn der in der Arbeitsstät­ten­richtlin­ie fest­gelegte Schwellen­wert für die CO2-Konzen­tra­tion von 1.000 ppm (parts per mil­lion) ist durch die Coro­na-Pan­demie über­holt. Es gilt: Je niedriger der Schwellen­wert, desto mehr Sicher­heit in geschlosse­nen Räumen.

Die mobile CO2 Ampel, lässt sich über eine App oder wahlweise über ein Dash­board steuern. So kön­nen Nutzer ihr Gerät bequem im Blick behal­ten und ver­wal­ten. Im Dash­board kön­nen die gemesse­nen CO2-Werte zur Auswer­tung in Form von Graphen visu­al­isiert werden.

Oft ist es notwendig oder zumin­d­est hil­fre­ich bele­gen zu kön­nen, dass die geset­zlich vorgegebe­nen Schwellen­werte nicht über­schrit­ten wur­den. Die mobile CO2 Ampel erstellt dazu automa­tisch einen Monats­bericht, der als Hygien­e­nach­weis dient.

www.co2ampel.online/mini-conny-co2-ampel/

Veranstaltungsreihe
Veranstaltungsreihe PSA erleben
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 9
Ausgabe
9.2022
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 9
Ausgabe
9.2022
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de