Startseite » Arbeitssicherheit » Unfallgeschehen »

Arbeitsunfall

Arbeitsunfall

Arbeiten in Behältern
Unbekannten Gefahrstoff unterschätzt

Bewusstlos im Kesselwagen

Arbeiten in Behältern sind mit besonderen Gefährdungen verbunden. Die Nichtbeachtung der erforderlichen Schutzmaßnahmen kann zu schweren oder gar tödlichen Unfällen führen. Vergleichsweise glimpflich ging ein Unfall aus, zu dem es bei Reinigungsarbeiten in einem Kesselwagen kam. Er...

„Kennenlern-Praktikantin“ ist versichert

Unfall bei Lagerbesichtigung

Eine Arbeitsplatzbewerberin steht bei der Besichtigung des Unternehmens im Rahmen eines eintägigen unbezahlten „Kennenlern-Praktikums“ unter dem Schutz...

LSG Baden-Württemberg – Urteil vom 21.10.2021

Sturz mit JobRad als Arbeitsunfall?

Fahrradleasing-Modelle liegen im Trend. Dabei leasen Arbeitgeber Fahrräder und überlassen sie im Wege der Barlohnumwandlung an die Beschäftigten zur...

Sicherer Umgang mit Nutztieren

Arbeitsunfall im Mutterkuhstall

Unfälle mit Tieren können spektakulär sein, wenn es sich um Wildtiere oder gefährliche Exoten im Zoo handelt. Aber auch vermeintlich zahme Haus- und...

Anzeige
Bei Lehrgang infiziert

Corona bei Polizisten gilt als Dienstunfall

Das Verwaltungsgericht Augsburg hat den Freistaat Bayern verpflichtet, eine Corona-Infektion als Dienstunfall anzuerkennen und damit der Klage eines Polizisten...

Sturz aus dem Stand ist kein Arbeitsunfall

An der Haltestelle umgekippt

Wer auf dem Weg zur Arbeit einen Unfall erleidet, steht grundsätzlich unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Dass der Versicherte sich auf dem...

Mit tiefreichender Ursachensuche Arbeitsunfälle zuverlässig verhindern

Die strukturierte Unfallanalyse

Die strukturierte Unfallanalyse ist das Ergebnis einer Masterthesis, welche der Erstautor verfasst hat und durch den Zweitautor fachlich betreut wurde...

Anzeige
Urteil aufgrund neuer Rechtsprechung aufgehoben

Arbeitsunfall auf der Urlaubsrückreise

Die Rückreise aus dem Urlaub kann nach einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) ausnahmsweise unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen...

Kein Arbeitsunfall

Radfahrer mit Linienbus ausgebremst

Ein Busfahrer, der bei einem Streit mit einem Radfahrer seinen Bus als „Waffe“ einsetzt, steht nicht unter Unfallversicherungsschutz. Dies hat das...

Kein Arbeitsunfall wegen Vorbelastung

Sehnenriss beim Reha-Sport

Wer an einer von der Rentenversicherung durchgeführten Reha-Maßnahme teilnimmt, steht grundsätzlich unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung...

Webinar
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 5
Ausgabe
5.2022
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 5
Ausgabe
5.2022
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de