Startseite » Ergonomie »

Assis­tenz­sys­teme in der Auto­mo­bil­in­dus­trie: Einfluss auf Ergo­no­mie und Arbeits­platz­be­wer­tung am Beispiel von Exoske­let­ten und Daten­bril­len

Tag der Ergonomie am 19. November 2020
Assis­tenz­sys­teme in der Auto­mo­bil­in­dus­trie: Einfluss auf Ergo­no­mie und Arbeits­platz­be­wer­tung am Beispiel von Exoske­let­ten und Daten­bril­len

Anzeige

Michael Heff­erle, BMW AG, refe­riert am 19. Novem­ber 2020 in Bad Nauheim beim „4. Tag der Ergo­no­mie“ über das Thema „Assis­tenz­sys­teme in der Auto­mo­bil­in­dus­trie: Einfluss auf Ergo­no­mie und Arbeits­platz­be­wer­tung am Beispiel von Exoske­let­ten und Daten­bril­len“:

Trotz hoher Auto­ma­ti­sie­rung in der Auto­mo­bil­pro­duk­tion ist ein Groß­teil der Arbeits­plätze weiter­hin von manu­el­len, durch den Menschen durch­zu­füh­ren­den, Tätig­kei­ten geprägt. Bei diesen können teil­weise hohe körper­li­che Belas­tun­gen auftre­ten. Sind Mitar­bei­tende über längere Zeit an physisch fordern­den Arbeits­plät­zen tätig, kann dies zu Erkran­kun­gen des Muskel- Skelett­ap­pa­ra­tes führen. Eben­falls führen Infor­ma­ti­ons­ver­dich­tung und immer komple­xere Prozesse zu einer stei­gen­den psychi­schen Belas­tung an den Arbeits­plät­zen. Analog wird ein Anstieg der psychi­schen Erkran­kun­gen  verzeich­net. Physisch unter­stüt­zende und digi­tale Assis­tenz­sys­teme besit­zen das Poten­zial Mitar­bei­tende an hoch­be­las­te­ten Arbeits­plät­zen zu entlas­ten und somit Kosten aufgrund von Arbeits­un­fä­hig­keits­ta­gen zu redu­zie­ren. Erkennt­nisse zu physio­lo­gi­schen und psycho­lo­gi­schen Auswir­kun­gen von Exoske­let­ten und Daten­bril­len werden beispiel­haft vorge­stellt und ein Konzept zur Arbeits­platz­be­wer­tung von Assis­tenz­sys­te­men in der Ergonomie- und Gefähr­dungs­be­ur­tei­lungs­me­thode SERA (Safety and Ergo­no­mic Risk Assess­ment) wird präsen­tiert.

Bild: Privat

 

 

 

 

 

Michael Heff­erle, BMW AG

 

 

Der  „4. Tag der Ergo­no­mie“ wird von den Fach­zeit­schrif­ten „Sicher­heits­in­ge­nieur“ und „Sicher­heits­be­auf­trag­ter“ in Zusam­men­ar­beit mit der Si-Akademie orga­ni­siert.

 

Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de