Startseite » Ergonomie »

Über­ar­bei­tung der TRBS 1151 „Gefähr­dun­gen an der Schnitt­stelle Mensch – Arbeits­mit­tel – Ergo­no­mi­sche und mensch­li­che Fakto­ren, Arbeits­sys­tem“

Tag der Ergonomie am 17. September 2020
Über­ar­bei­tung der TRBS 1151 „Gefähr­dun­gen an der Schnitt­stelle Mensch – Arbeits­mit­tel – Ergo­no­mi­sche und mensch­li­che Fakto­ren, Arbeits­sys­tem“

Anzeige

Prof. Dr. Martin Schmau­der, Tech­ni­sche Univer­si­tät Dres­den, refe­riert am 17. Septem­ber 2020 in Bad Nauheim beim „4. Tag der Ergo­no­mie“ über das Thema „Über­ar­bei­tung der TRBS 1151 „Gefähr­dun­gen an der Schnitt­stelle Mensch – Arbeits­mit­tel – Ergo­no­mi­sche und mensch­li­che Fakto­ren, Arbeits­sys­tem““:

An der Schnitt­stelle Mensch-Arbeitsmittel, oft auch als Mensch-Maschine-Interaktion (MMI) oder Mensch-Technik-Interaktion bezeich­net, geht es um die Informationsein- und ‑ausgabe. In der Vergan­gen­heit ging es über­wie­gend darum, zur Steue­rung von Maschi­nen Kräfte aufzu­brin­gen und Hebel, Schal­ter, Knöpfe, Kurbeln usw. zu betä­ti­gen. Durch den Wandel der Tech­nik haben sich die Steue­rungs­auf­ga­ben deut­lich verän­dert. Durch eine ungüns­tige System­ge­stal­tung können Fehl­be­an­spru­chun­gen auftre­ten. Die menta­len Modelle des System­ge­stal­ters und des Bedie­ners müssen deckungs­gleich sein, was leider oft nicht der Fall ist. In dem Beitrag wird auf die Notwen­dig­keit der Anpas­sung der TRBS 1151 an die Weiter­ent­wick­lung der Tech­nik einge­gan­gen. Möglich­kei­ten der Ergo­no­mie zur Opti­mie­rung der Mensch-Arbeitsmittel-Schnittstelle werden vorge­stellt.

Bild: Privat

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Martin Schmau­der, Tech­ni­sche Univer­si­tät Dres­den

 

 

Der  „4. Tag der Ergo­no­mie“ wird von den Fach­zeit­schrif­ten „Sicher­heits­in­ge­nieur“ und „Sicher­heits­be­auf­trag­ter“ in Zusam­men­ar­beit mit der Si-Akademie orga­ni­siert.

 

Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 6
Ausgabe
6.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de