Startseite » Fachbeiträge » Archiv SB »

Bei Sommerhitze nicht voll tanken

Kraftstoff erwärmt sich und kann auslaufen
Bei Sommerhitze nicht voll tanken

Anzeige
Die heißen Som­mertage machen vie­len Aut­o­fahrern zu schaf­fen, unter anderem beim Tanken. Deshalb erin­nert der Auto­mo­bil­club Kraft­fahrer-Schutz (KS) auch in diesem Som­mer wieder ein­mal daran, dass sich Ben­zin und Diesel bei Erwär­mung aus­dehnen. Ist der Tank rest­los voll und das Auto ste­ht in der Hitze, muss der Sprit durch Tankdeck­el oder Entlüf­tungsrohr aus­laufen. Die Folge: Schä­den an Lack und Unter­bo­den­schutz, schlimm­sten­falls sog­ar ein Fahrzeugbrand.

Der Grund: Kraft­stoffe wer­den an den Tankstellen nor­maler­weise unterirdisch bei 5 bis 10 Grad Cel­sius gelagert. Bei Außen­tem­per­a­turen von 30 Grad und mehr, wird auch der Kraft­stoff schnell um 20 Grad wärmer. Das bedeutet eine Aus­dehnung um etwa zwei Prozent. Bei einem 50-Liter-Tank heißt das ein Liter mehr Vol­u­men. Ist das Auto dann noch in der prallen Sonne geparkt, heizt sich der Tank­in­halt noch weit mehr auf, dehnt sich aus und muss irgend­wo aus­laufen. Deshalb rät der KS: Im Som­mer nie rest­los voll tanken, es sei denn, man tritt gle­ich eine län­gere Fahrt an und ver­braucht auf diese Weise wieder einiges von dem getank­ten Sprit.
Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 11
Ausgabe
11.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de