Startseite » Fachbeiträge » Archiv SB »

In eigener Sache –„Projekt ErgoKiTa“: Text fehlte

Archiv SB Gesundheit Prävention Sicherheitsbeauftragter
In eigener Sache –„Projekt ErgoKiTa“: Text fehlte

Anzeige
In der let­zten Aus­gabe von Sicher­heits­beauf­tragter veröf­fentlicht­en wir auf Seite 24–25 unter der Rubrik „Sicher­heit im öffentlichen Dienst“ ein Inter­view mit Prof. Dr. Elle­gast, stel­lvertre­tender Leit­er des Insti­tuts für Arbeitss­chutz der DGUV (IFA) zum Pro­jekt ErgoKi­Ta. Lei­der ist dabei der Ein­gang­s­text mit wichti­gen Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt nicht abge­druckt wor­den. Wir bit­ten um Entschuldigung! Hier ist die fehlende Textpas­sage:

Das Insti­tut für Arbeitss­chutz der Deutschen Geset­zlichen Unfal­lver­sicherung (IFA) hat in Zusam­me­nar­beit mit dem Insti­tut für Arbeitswis­senschaft der Uni­ver­sität Darm­stadt und dem Insti­tut für Arbeitsmedi­zin der Uni­ver­sität Frank­furt die Belas­tungssi­t­u­a­tio­nen des päd­a­gogis­chen Per­son­als in Kindertagesstät­ten unter­sucht. Ini­ti­iert wurde das Pro­jekt von den Unfal­lka­ssen Rhein­land Pfalz, Nor­drhein-West­falen und Hes­sen sowie der Beruf­sgenossen­schaft für Gesund­heits­di­enst und Wohlfahrt­spflege (BGW).
Die Ergeb­nisse des Pro­jek­ts „ErgoKi­Ta – Präven­tion von Muskel-Skelett-Belas­tun­gen bei Erzieherin­nen und Erziehern in Kindertage­sein­rich­tun­gen“ sind im IFA Report 2/2015 wiedergegeben (www.dguv.de, Web­code: d1059791). Prof. Dr. Rolf Elle­gast war als stel­lvertre­tender Leit­er des IFA am Pro­jekt beteiligt.
Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de