Startseite » Fachbeiträge » Archiv SB »

Leichteres Atmen, bestmögliche Filterleistung

Neue Einweg-Atemschutzmasken
Leichteres Atmen, bestmögliche Filterleistung

Neu von Kleenguard: partikelfiltrierende Halbmasken für verschiedene Anwendungen Foto: Kimberly-Clark
Anzeige
Medias Mar­ket­ing- & Wer­bung GmbH Her­rn Dr. Ger­hard Ummen­berg­er Her­ren­straße 18 A‑4020 Linz

Ein kor­rek­ter Atem­schutz ist entschei­dend für die Sicher­heit und Leis­tungs­fähigkeit am Arbeit­splatz. Die Atem­schutz­masken von Kleen­guard bieten eine opti­male Atmungsak­tiv­ität und best­mögliche Fil­ter­leis­tung dank elek­tro­sta­tis­ch­er und mech­a­nis­ch­er Fil­ter­me­di­en. Die indi­vidu­ell ver­stell­baren Kopf­bän­der sor­gen für opti­malen Tragekom­fort und sicheren Sitz. Das beste­hende Sor­ti­ment wurde um fünf par­tikelfil­tri­erende Halb­masken erweit­ert. Die nun erhältliche Ausstat­tung mit Dop­pel­ven­til erle­ichtert das Atmen und reduziert Wärme- und Feuchtigkeits­bil­dung. Die Mod­elle:
Kleen­guard M30 FFP3D-Atem­schutz­masken bieten Schutz gegen alle Stäube, wass­er- und ölbasierende Nebel und Dämpfe, die z. B. bei Arbeit­en mit hochgifti­gen Met­allen und bio­chemis­chen Sub­stanzen entste­hen. Mit dem bestande­nen Dolomittest garantiert diese Atem­schutz­maske auch unter höch­ster Par­tikel­be­las­tung eine gle­ich bleibende Fil­ter­leis­tung über lange Zeit.
Kleen­guard M20 FFP2-Atem­schutz­masken schützen gegen giftige Stäube, wass­er- und ölbasierende Nebel und Dämpfe. Eine Aktivkohleschicht fil­tert zudem unan­genehme Gerüche aus der Umge­bungsluft. Kleen­guard M20 FFP2D-Atem­schutz­masken haben zusät­zlich den Dolomittest bestanden. Kleen­guard M20 FFP2D-Atem­schutz­masken bieten den gle­ichen Schutz wie die bei­den M20 Masken, jedoch kein Ausatemven­til. Zu guter Let­zt bieten die Kleen­guard M10 FFP1-Atem­schutz­masken guten Schutz gegen ungiftige Stäube, wass­er- und ölbasierende Nebel und Dämpfe.
Alle Kleen­guard Atem­schutz­masken entsprechen den Anforderun­gen der EN 149:2001 und sind dementsprechend zer­ti­fiziert. Far­bkodierun­gen ermöglichen eine schnelle Iden­ti­fika­tion der Leis­tungsklasse.
Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu den Sys­tem­lö­sun­gen – beste­hend aus Hand­schuhen, Schutzk­lei­dung und Atem­schutz­masken – unter
Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de