Startseite » Fachbeiträge » Archiv SB »

Leiharbeitsrichtlinie erlassen

Gleiche Arbeit - gleiches Geld
Leiharbeitsrichtlinie erlassen

Foto: interfoto4-fotolia.com
Anzeige
Das Europäis­che Par­la­ment hat am 22.10.2008 die Richtlin­ie zur Lei­har­beit in zweit­er Lesung gebil­ligt. Damit gilt die Richtlin­ie als erlassen.

Die Richtlin­ie über Lei­har­beit sichert den Lei­har­beit­nehmerin­nen und Lei­har­beit­nehmern erst­mals europaweite Min­dest­stan­dards für ihre Arbeits­be­din­gun­gen. Die Richtlin­ie schreibt den Grund­satz „Gle­ich­es Geld für gle­iche Arbeit“ fest. Dieser Grund­satz gilt in Deutsch­land bere­its seit 2004. Aus­nah­men von diesem Grund­satz sind in Deutsch­land bei der Anwen­dung von Tar­ifverträ­gen möglich. Diese Aus­nahme lässt die Richtlin­ie aus­drück­lich zu.
Die vere­in­barten EU-Min­dest­stan­dards sor­gen dafür, dass der Wet­tbe­werb der Unternehmen über die Qual­ität der Dien­stleis­tung und nicht auf dem Rück­en der Arbeit­nehmerin­nen und Arbeit­nehmer aus­ge­tra­gen wird.
Die Richtlin­ie tritt am Tag ihrer Veröf­fentlichung im Amts­blatt der Europäis­chen Union in Kraft und ist dann inner­halb von drei Jahren in nationales Recht zu über­tra­gen. Da das deutsche Recht bere­its weit­ge­hend der seit 2002 ver­han­del­ten Richtlin­ie entspricht, ist davon auszuge­hen, dass der Anpas­sungs­be­darf über­schaubar ist.
Quelle: EU-Kom­mis­sion
Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 3
Ausgabe
3.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 2
Ausgabe
2.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de