Startseite » Fachbeiträge » Archiv SB »

Liste der Berufs­krank­hei­ten erwei­tert

Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren
Liste der Berufs­krank­hei­ten erwei­tert

Anzeige
Die Liste der Berufs­krank­hei­ten (BKen) ist um fünf weitere Krank­heits­bil­der ergänzt worden. Seit 1. Juli 2009 können damit folgende Krank­heits­bil­der als Berufs­krank­hei­ten aner­kannt werden, wenn die beruf­li­che Verur­sa­chung bestä­tigt ist:

  • 1. Gonar­throse – der vorzei­tige Verschleiß der knor­pe­li­gen Gelenk­flä­chen im Knie (BK-Nr. 2112)
  • 2. Lungen­fi­brose (entzünd­li­che Krank­heit der Lunge) durch extreme und lang­jäh­rige Einwir­kun­gen von Schweiß­rau­chen und Schweiß­ga­sen („Sidero­fi­brose“) (BK-Nr. 4115)
  • 3. Erkran­kun­gen des Blutes, des blut­bil­den­den und des lympha­ti­schen Systems durch Benzol (Bk-Nr. 1318)
  • 4. Lungen­krebs durch poly­zy­kli­sche aroma­ti­sche Kohlen­was­ser­stoffe (PAK) (BK-Nr. 4113)
  • 5. Lungen­krebs durch das Zusam­men­wir­ken von Asbest­fa­sern und PAK (BK-Nr. 4114)
Ob und welche Krank­hei­ten als Berufs­krank­hei­ten aner­kannt werden, hängt wesent­lich von der Entwick­lung der arbeits­be­ding­ten Gesund­heits­ge­fah­ren und der hier­auf bezo­ge­nen medi­zi­ni­schen Forschung ab. Grund­sätz­lich gilt: Als Berufs­krank­hei­ten (BK) kommen nur solche Erkran­kun­gen in Frage, die durch beson­dere Einwir­kun­gen verur­sacht sind, denen bestimmte Berufs­grup­pen durch ihre Arbeit in erheb­lich höhe­rem Maß als die übrige Bevöl­ke­rung ausge­setzt sind. Liegen die entspre­chen­den Erkennt­nisse vor, so nimmt die Bundes­re­gie­rung auf Empfeh­lung des Ärzt­li­chen Sach­ver­stän­di­gen­bei­ra­tes Berufs­krank­hei­ten beim Bundes­ar­beits­mi­nis­te­rium die entspre­chen­den Erkran­kun­gen in die Liste der Berufs­krank­hei­ten auf.
Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de