1 Monat GRATIS testen, danach für nur 3,90€/Monat!
Startseite » Fachbeiträge » Archiv SB »

Online, aber sicher

EU-Programm soll Kinder schützen
Online, aber sicher

Unter dem Titel „Mehr Sicher­heit für Kinder“ hat die EU ein neues Pro­gramm für die sicherere Nutzung des Inter­nets ges­tartet. Dies meldet die EU-Kom­mis­sion. Bis zum Jahr 2013 ste­hen dafür 55 Mil­lio­nen Euro zur Ver­fü­gung. „Heutzu­tage tauchen Kinder sehr früh in die Welt des Inter­nets und der Mobil-Tech­nolo­gien ein und sind als Teenag­er oft völ­lig com­put­er­erfahrene Web­surfer“, sagte EU-Medi­enkom­mis­sarin Red­ing. „Wir müssen sich­er­stellen, dass sie bei der Ver­wen­dung von Online- oder mobilen Dien­sten immer alle möglichen Risiken erken­nen und wis­sen, wie sie damit umge­hen müssen“.

Das Pro­gramm soll Kindern in ein­er immer aus­ge­feil­teren Online-Welt Schutz bieten und ihnen eine sichere Nutzung der Web­di­en­ste ermöglichen. 75 Prozent der Kinder (zwis­chen 6 und 17 Jahren) sind bere­its online und 50 Prozent der Zehn­jähri­gen besitzen ein Mobiltelefon.
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2021
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de