Startseite » Fachbeiträge » Archiv SB »

Prüfung bestanden

Sicherheitsschuhe mit ESD-Ausstattung
Prüfung bestanden

Anzeige
Otter Schutz GmbH Frau Annette Peter­sl Xan­ten­er Str. 6 45479 Mül­heim an der Ruhr

Durch die Ver­wen­dung mod­ern­er Mate­ri­alien haben ins­ge­samt fünf OTTER-Mod­elle mit Stahlzwis­chen­sohle die ESD-Prü­fung bestanden. Hierzu zählt zum einen die neue S1P San­dale Art. 98435, sowie je 2 Mod­elle aus den Seg­menten „New Basics“ (Art. 93629 und 93669) und „Spezial­is­ten Bau“ (Art. 93619 – 448 und 93679 – 448). Alle fünf Artikel erfüllen die Anforderun­gen nach EN 61340–5–1:2007. Der Durch­gangswider­stand liegt zwis­chen 1x105 Ωund 3,5x107 Ω. Die ESD-Schuhe ver­fü­gen somit über einen Durch­gangswider­stand, der im unteren Anti­s­ta­tik-Bere­ich liegt.
Das Tra­gen von ESD-Schuhen ist generell zu empfehlen, wenn die Notwendigkeit beste­ht, eine elek­tro­sta­tis­che Aufladung durch entsprechen­des kon­trol­liertes Ableit­en zu vermindern.
Weit­ere Infor­ma­tio­nen unter:
Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 3
Ausgabe
3.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 2
Ausgabe
2.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de