Startseite » Fachbeiträge » Archiv SB »

Prüfung bestan­den

Sicherheitsschuhe mit ESD-Ausstattung
Prüfung bestan­den

Anzeige
Otter Schutz GmbH Frau Annette Petersl Xante­ner Str. 6 45479 Mülheim an der Ruhr

Durch die Verwen­dung moder­ner Mate­ria­lien haben insge­samt fünf OTTER-Modelle mit Stahl­zwi­schen­sohle die ESD-Prüfung bestan­den. Hierzu zählt zum einen die neue S1P Sandale Art. 98435, sowie je 2 Modelle aus den Segmen­ten „New Basics“ (Art. 93629 und 93669) und „Spezia­lis­ten Bau“ (Art. 93619 – 448 und 93679 – 448). Alle fünf Arti­kel erfül­len die Anfor­de­run­gen nach EN 61340–5–1:2007. Der Durch­gangs­wi­der­stand liegt zwischen 1x105 Ωund 3,5x107 Ω. Die ESD-Schuhe verfü­gen somit über einen Durch­gangs­wi­der­stand, der im unte­ren Antistatik-Bereich liegt.
Das Tragen von ESD-Schuhen ist gene­rell zu empfeh­len, wenn die Notwen­dig­keit besteht, eine elek­tro­sta­ti­sche Aufla­dung durch entspre­chen­des kontrol­lier­tes Ablei­ten zu vermin­dern.
Weitere Infor­ma­tio­nen unter:
Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de