Startseite » Fachbeiträge » Archiv SB »

PSA die schützt, PSA die nützt

Neue Produktlinien
PSA die schützt, PSA die nützt

Anzeige
Als inno­v­a­tiv­er Marken­sys­te­man­bi­eter mit Her­stellerkom­pe­tenz ste­ht die uvex safe­ty group seit Jahren für anspruchsvolle Arbeitss­chutzaus­rüs­tung von Kopf bis Fuß. Mit Kopf‑, Gehör- und Augen­schutz, Schutzhand­schuhen, Schutz- und Berufs­bek­lei­dung sowie Sicher­heitss­chuhen deckt das Fürther Unternehmen dabei nahezu alle rel­e­van­ten Pro­duk­t­grup­pen unter ein­er Marke ab. Eine selb­st entwick­elte Kollek­tion von leichtem Atem­schutz und funk­tionale Ein­weg­bek­lei­dung ergänzen nun das umfassende PSA-Sortiment.

UVEX SAFETY GROUP GmbH & Co. KG Her­rn Thorsten Udet Würzburg­er Str. 181–189 90766 Fürth

Mit der neuesten Pro­duk­tlin­ie uvex sil-Wear bietet uvex hochfunk­tionale Schut­zover­alls in den Schutzk­lassen 3, 3B, 4, 4B und 5/6 für die unter­schiedlich­sten Ein­satzbere­iche: Vom Ein­we­gov­er­all gegen Schmutz und Staub bis hin zu speziellen Schut­zlö­sun­gen gegen Viren und Bak­te­rien. Hochw­er­tige High-Tech-Mate­ri­alien sor­gen für effek­tiv­en Schutz: Durch die mit AgPURE beschichtete Ober­fläche sind uvex sil-Wear 3B bzw. 4B gegen diese Gefahren­stoffe resistent. Die in die Beschich­tung inte­gri­erten Sil­be­ri­o­nen haben eine wis­senschaftlich nachgewiesene antimikro­bielle Wirkung und schützen den Träger aktiv vor Viren und Bak­te­rien. Ergonomis­che Schnitte und durch­dachte Details gewährleis­ten per­fek­ten Tragekomfort.
Selb­stver­ständlich erfüllt die Ein­weg­bek­lei­dung alle Anforderun­gen der „Sev­en Move­ments“, der sieben in der Norm geforderten Bewe­gungsabläufe. Das Kapuzen­sys­tem ist in Deutsch­land zum Patent angemeldet, da ein neu kon­stru­iert­er Klettver­schluss Atem­schutz­maske, Schutzbrille und Kapuze zu ein­er in sich geschlosse­nen Ein­heit verbindet. Die Pro­duk­te der Schutzk­lasse 5/6 zeich­nen sich zudem durch eine beson­ders hohe Atmungsak­tiv­ität aus. Ob bei Reini­gungsar­beit­en in der Indus­trie, beim Umgang mit Far­ben und Lack­en, beim Ver­ar­beit­en von Chemikalien oder bei Angrif­f­en durch Viren und Bak­te­rien – uvex sil-Wear ist extrem zuverlässig.
Atem­schutz-Range
Mit der neuen Kollek­tion uvex silv-Air präsen­tiert uvex Atem­schutz­masken für die unter­schiedlich­sten Ein­satzbere­iche. In den Atem­schutzk­lassen FFP1, FFP2 und FFP3 reichen die Neuen­twick­lun­gen von funk­tionalen Atem­schutz­masken gegen Staub und Qualm bis hin zu speziellen Schutz­masken, die mit Extra-Fil­tern das Ein- und Ausat­men spür­bar erleichtern.
Den hohen Ansprüchen, die uvex an die cli­matec Pro­duk­te stellt, wird die Atem­schutz­maske „silv-Air 7330 high per­for­mance cli­matec“ (FFP3) durch das Drei-Kam­mer-cli­matec-Sys­tem gerecht. Zwei zusät­zliche Fil­ter mit inte­gri­erten Einatemven­tilen hal­ten den Atemwider­stand durch die größere Ober­fläche kon­stant ger­ing und sor­gen so für mehr Kom­fort. Die sehr weiche, umlaufende Dichtlippe ver­hin­dert das Beschla­gen von Schutzbrillen während des Ausat­mens. Und die flex­i­ble Vier-Punkt-Befes­ti­gung des Kopf­ban­des garantiert mit ein­er beque­men Band­führung sicheren Sitz.
Hochef­fek­tiv – als Flat­fold oder Cup­style – gewährleis­tet uvex silv-Air durch die inno­v­a­tive Fil­ter-Tech­nolo­gie und zahlre­iche Kom­fort­fea­tures auch bei län­geren Ein­sätzen zuver­läs­si­gen Schutz. uvex silv-Air ist sowohl in der Nahrungsmit­telin­dus­trie, in der Holzver­ar­beitung, im Bauwe­sen oder beim Schweißen und Löten die opti­male Lösung.
Weit­ere Informationen:
Uvex Safetx Group GmbH & Co. KG
Tel.: 0911 / 9736–0
E‑Mail: info@uvex.de
Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 4
Ausgabe
4.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 4
Ausgabe
4.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de