Startseite » Fachbeiträge » Archiv SB »

Studie zeigt Hand­lungs­be­darf

Werbung steigert Alkoholkonsum bei Jugendlichen
Studie zeigt Hand­lungs­be­darf

Anzeige
Je mehr Alko­hol­wer­bung Jugend­li­che schauen, desto mehr Alko­hol trin­ken sie. Diese einfa­che Formel wird durch eine neue Längs­schnitt­stu­die der DAK belegt. Im Auftrag der Kasse hat das IFT-Nord den Zusam­men­hang zwischen Alko­hol­kon­sum und Werbung genau unter­sucht und dafür 2.130 Schü­ler im Alter zwischen zehn und 17 Jahren befragt.

Nach den aktu­el­len Ergeb­nis­sen entwi­ckeln Jugend­li­che mit hohem Kontakt zu Alko­hol­wer­bung sehr viel häufi­ger posi­tive Einstel­lun­gen gegen­über Alko­hol. Und mehr noch: 45 Prozent der Jugend­li­chen mit hohem Kontakt zu Alko­hol­wer­bung began­nen in der Folge erst­mals Alko­hol zu trin­ken, im Vergleich zu ledig­lich 18 Prozent der Jugend­li­chen, die selten Kontakt zu Alko­hol­wer­bung hatten. „Diese alar­mie­ren­den Ergeb­nisse unter­mau­ern unsere Eingangs­er­he­bung, die wir bereits 2009 vorge­stellt haben“, sagt Dr. Corne­lius Erbe, Leiter des DAK-Geschäftsbereiches Produkt­ma­nage­ment, und fordert jetzt konse­quen­te­res Handeln von allen Betei­lig­ten. „Die gezielte Anspra­che Jugend­li­cher über Alko­hol­wer­bung muss durch den Deut­schen Werbe­rat wirk­sa­mer unter­bun­den werden.“
Koma­saufen und Kran­ken­haus­ein­wei­sun­gen tref­fen immer mehr Jugend­li­che. So lande­ten beispiels­weise 2009 insge­samt 26.400 Kinder und Jugend­li­che mit einer Alko­hol­ver­gif­tung im Kran­ken­haus – ein neuer Höchst­stand. Die jüngs­ten von ihnen waren gerade einmal zwölf Jahre alt. Die DAK spricht Jugend­li­che deshalb effek­tiv zum Thema Alko­hol an – mit der bundes­wei­ten Kampa­gne „Aktion Glas­klar“. Jugend­li­che lernen dabei Wich­ti­ges über Alko­hol und die Folgen von Miss­brauch. Eltern können sich mit Hilfe spezi­el­ler Mate­ria­lien infor­mie­ren. Lehr­kräf­ten und allen, die Kontakt zu Jugend­li­chen haben, stehen umfang­rei­che Unter­la­gen für Unter­richt und Jugend­ar­beit zur Verfü­gung. Infos zur Kampa­gne gibt es im Inter­net unter www.aktionglasklar.de
Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 6
Ausgabe
6.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de