Die SIFA App. Apps im Arbeitsschutz -
Startseite » Fachbeiträge » Archiv SI » Die SIFA App

Apps im Arbeitsschutz

Die SIFA App

Anzeige
Das neuste Produkt der Secu­mundi GmbH ist die SIFA App, in welcher viele Jahre Berufs­er­fah­rung und Exper­ten­wis­sen stecken. Die SIFA App ist keine App wie Sie diese bisher kann­ten als Abar­bei­tungs­liste von Check­liste, sondern eine einzig­ar­tige, mobile, effi­zi­enz­stei­gernde und indi­vi­du­ell anpass­bare Soft­ware­lö­sung für das iPad, Android Tablet, PC und Mac, die aus der Praxis heraus entwi­ckelt wurde und welche es in dieser Form auf dem Markt bislang nicht gibt. Fach­kräfte für Arbeits­si­cher­heit, Sicher­heits­in­ge­nieure, aber auch alle Verant­wort­li­chen aus dem Bereich Arbeits­si­cher­heit bezie­hungs­weise Arbeits­schutz profi­tie­ren von dieser Neu‐Entwicklung.

Die SIFA App ist mit umfang­rei­chen Funk­tio­nen ausge­stat­tet
Die SIFA App bietet für alle wich­ti­gen Tätig­keits­fel­der einer Sicher­heits­fach­kraft wie zum Beispiel Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen, Bild­schirm­platz­ana­ly­sen oder Proto­kolle stan­dar­di­sierte ausfüll­bare Vorla­gen. Diese Vorla­gen der SIFA App sind indi­vi­du­ell anpass­bar, das heißt die Tätig­keits­vor­la­gen können nach den eige­nen Bedürf­nis­sen oder auch den unter­schied­li­chen Kunden­be­dürf­nis­sen ange­passt oder erwei­tert werden. Die SIFA App bietet daher auch die Möglich­keit, voll­stän­dig eigene Vorla­gen zu gestal­ten. Es können einfach die eige­nen Vorla­gen in die App über­tra­gen und die gewohn­ten Inhalte dann auf dem Tablet benutzt werden. Somit profi­tiert man auch mit den eige­nen Vorla­gen von der auto­ma­ti­schen Doku­men­ta­ti­ons­er­stel­lung. Zudem ist die Anwen­dung praxis­nah und effi­zi­ent, so dass mit einfa­cher Hand­ha­bung die App bedient werden kann.

Nach­dem die Vorla­gen ausge­füllt sind, kann die Sicher­heits­fach­kraft per Knopf­druck die fertige Doku­men­ta­tion mit indi­vi­du­el­lem Logo als PDF‐Datei gene­rie­ren und vor Ort versen­den bezie­hungs­weise ausdru­cken. Eine Nach­be­rei­tung am Schreib­tisch ist kaum mehr notwen­dig. Bei der Wieder­ho­lungs­prü­fung kann auf die bereits erstell­ten Doku­mente zurück­ge­grif­fen werden. Eine Neube­ar­bei­tung sowie Anpas­sung auf den aktu­el­len Stand ist mit der Funk­tion „Dupli­zie­ren“ jeder­zeit ohne Daten­ver­lust möglich, da diese eine 1:1 Kopie der ursprüng­li­chen Datei erstellt.
Die SIFA App bietet optio­nal einen Austausch der Doku­mente über mehrere Endge­räte an, so dass die Doku­mente vor Ort auf dem Tablet erfasst und anschlie­ßend auf dem PC fertig gestellt werden können.
Eine Synchro­ni­sie­rung der App mit einem Firmen­in­ter­nen ERP System (z.B. SAP, Lotus Notes, u.v.m.) ist über die vorhan­de­nen Schnitt­stel­len möglich und bietet so die Option, die Doku­mente direkt in die vorhan­dene IT Struk­tur auto­ma­ti­siert einzu­bin­den. Wir bieten hierzu indi­vi­du­ell ange­passte Lösun­gen auf die Bedürf­nisse.
Mit der SIFA App werden die Doku­men­ta­ti­ons­un­ter­la­gen noch profes­sio­nel­ler. Die mit der App erstell­ten Fotos werden auto­ma­tisch in der Doku­men­ta­tion an der rich­ti­gen Stelle plat­ziert und machen die Doku­men­ta­tion daher wesent­lich trans­pa­ren­ter und aussa­ge­kräf­ti­ger.
In der SIFA App kann die komplette Kunden­struk­tur (z.B. Auftei­lung auf mehrere Nieder­las­sun­gen) sowie die Struk­tur der einzel­nen Abtei­lun­gen belie­big vieler Kunden wie in einer Daten­bank abge­bil­det, verwal­tet und bear­bei­tet werden. So können erstellte Doku­mente den einzel­nen Abtei­lun­gen bezie­hungs­weise Berei­chen nach­voll­zieh­bar zuge­ord­net werden. Der Vorteil ist, dass sämt­li­che erfass­ten Kunden­da­ten vor Ort über­all abruf­bar sind. Die SIFA App ist daher einzig­ar­tig, da selbst ein Benut­zer mit wenig Erfah­rung die Daten einfü­gen, modi­fi­zie­ren, löschen und abfra­gen kann. Die SIFA App ist nicht nur eine Check­liste, die abge­ar­bei­tet werden kann, sondern eine Daten­bank, die mit eige­nen Kunden­da­ten gefüllt werden kann.
Die dyna­mi­sche Entwick­lung des Arbeits­schutz­rech­tes macht es erfor­der­lich, dass sich die Sicher­heits­fach­kräfte stän­dig auf dem Laufen­den halten müssen. In der SIFA App sind die aktu­el­len Regel­werke hinter­legt, so dass auf die entspre­chen­den Gesetze, Vorschrif­ten und Verord­nun­gen jeder­zeit verwie­sen werden kann. Optio­nal bietet die App ein Nach­schla­ge­werk über alle rele­van­ten Arbeits­schutz­vor­schrif­ten.
Fazit
Die SIFA App trägt maßgeb­lich dazu bei, die Arbeits­ab­läufe effi­zi­en­ter zu gestal­ten und die Produk­ti­vi­tät zu stei­gern. Durch die Zeit­er­spar­nis kann der Schwer­punkt auf bera­tungs­in­ten­sive Leis­tun­gen der Sicher­heits­fach­kraft gelegt werden. So rückt die Gesund­heit der Mitar­bei­ter am Arbeits­platz noch mehr in den Vorder­grund der Bera­tungs­leis­tung.
Von der Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung bis zum Bege­hungs­pro­to­koll und dem Jahres­plan über abge­schlos­sene und geplante Tätig­kei­ten ermög­licht der selbst­er­klä­rende Aufbau der Soft­ware eine anwen­der­freund­li­che Bedie­nung.
Nähere Infor­ma­tio­nen finden Sie unter: www.sifa-app.de
Secu­mundi GmbH
Maxi­mi­li­an­straße 23
67433 Neustadt
Anzeige

News­let­ter

Unsere Dosis Wissens­vor­sprung für Sie. Jetzt kosten­los abon­nie­ren!

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 2
Ausgabe
2.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 2
Ausgabe
2.2019
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de