Startseite » Fachbeiträge » Archiv SI »

Gesund­heits­ri­siko Arbeits­platz

Neue Zahlen
Gesund­heits­ri­siko Arbeits­platz

Anzeige

6,3% der Erwerbs­tä­ti­gen, das sind etwa 2,4 Millio­nen Perso­nen, leiden an erwerbs­be­ding­ten Gesund­heits­be­schwer­den. Wie das Statis­ti­sche Bundes­amt (Desta­tis) mitteilt, ist dies eines der Ergeb­nisse einer Zusat­zerhe­bung zur EU-harmonisierten Arbeits­kräf­te­stich­probe aus dem Jahr 2007. Dafür wurden rund 80 000 Perso­nen zu Arbeits­un­fäl­len, arbeits­be­ding­ten Gesund­heits­be­schwer­den sowie psychisch und physisch belas­ten­den Fakto­ren der Arbeit befragt.
Perso­nen mit erwerbs­be­ding­ten gesund­heit­li­chen Proble­men gaben weit über­wie­gend Beschwer­den des Bewe­gungs­ap­pa­ra­tes an, wobei Rücken­lei­den bei knapp einer Million der Erwerbs­tä­ti­gen (2,6%) im Vorder­grund stan­den. Stress oder Beklem­mun­gen, die dem Bereich psychi­scher Erkran­kun­gen zuzu­ord­nen sind, wurden von 0,6% der Erwerbs­tä­ti­gen (rund 215 000 Perso­nen) in der Befra­gung ange­ge­ben.
Die Ergeb­nisse der Befra­gung zeigen, dass arbeits­be­dingte Gesund­heits­pro­bleme mit zuneh­men­dem Alter der Erwerbs­tä­ti­gen verstärkt auftre­ten. Dabei spielt das Geschlecht keine entschei­dende Rolle. Ein bedeu­ten­der Einfluss­fak­tor für das Entste­hen von Gesund­heits­pro­ble­men ist die ausge­übte Tätig­keit. So sind Anlagen- und Maschi­nen­be­die­ner sowie Arbeits­kräfte in land­wirt­schaft­li­chen Beru­fen am häufigs­ten von rein körper­li­chen Erkran­kun­gen betrof­fen. Auch bei Führungs­kräf­ten und Wissen­schaft­lern sind Beschwer­den des Bewe­gungs­ap­pa­ra­tes das häufigste Gesund­heits­pro­blem. Doch treten bei Letz­te­ren vergleichs­weise häufig auch psychi­sche Erkran­kun­gen auf.
Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 6
Ausgabe
6.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de