Startseite » Fachbeiträge » Archiv SI » Messung von Kohlen­stoff­di­oxid

Multimessgerät nun auch mit CO2-Messung

Messung von Kohlen­stoff­di­oxid

Anzeige
Das Inge­nieur­büro ELK ergänzt erneut das Port­fo­lio von Senso­ren bei seinem Multi­mess­in­stru­ment BAPPU. Das Gerät zur Erhe­bung gesund­heits­re­le­van­ter Para­me­ter bei der Arbeits­platz­ana­lyse wird zur A+A 2009 um die Messung von Kohlen­stoff­di­oxid (CO2) erwei­tert und misst nunmehr:
  • Tempe­ra­tur
  • rel. Feuchte
  • Luft­ge­schwin­dig­keit
  • gobale Tempe­ra­tur (Globe‐Thermometer)
  • Lärm (aktu­ell und gemit­telt)
  • Beleuch­tungs­stärke
  • max. Bild­schirm­hel­lig­keit
  • Leucht­dich­te­kon­traste
  • Bild­wie­der­hol­fre­quenz
  • Neu: CO2
Durch eine Soll‐/Istwert‐Gegenüberstellung mit Klar­text­be­wer­tung werden diese unmit­tel­bar auf ihre Konfor­mi­tät zu den gesetz­li­chen Forde­run­gen über­prüft. Da der Mensch CO2 ausat­met, gilt die CO2‐Konzentration in der Raum­luft als Maß für die Luft­qua­li­tät. In Büro­räu­men mit Klima­an­la­gen soll nach DIN 1946 der Höchst­wert von 0,15 Volu­men­pro­zent CO2 (= 1500 ppm) nicht über­schrit­ten werden. Je nach Perso­nen­an­zahl und Inten­si­tät der Lüftung kann in natür­lich belüf­te­ten Räumen (durch Fens­ter und Türen) dieser Grenz­wert schnell erreicht werden. So wurde in einem Klas­sen­zim­mer mit 45 Perso­nen bereits nach einer Stunde ohne Lüftung ein Wert von 3000 ppm gemes­sen!
Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 7
Ausgabe
7.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de