1 Monat GRATIS testen, danach für nur 3,90€/Monat!
Startseite » Fachbeiträge » Archiv SI »

Mitglieder gewählt

Ausschuss für Arbeitsmedizin
Mitglieder gewählt

Mit der Verord­nung zur arbeitsmedi­zinis­chen Vor­sorge (ArbMedVV), in Kraft getreten am 24. Dezem­ber 2008, wurde der Grund­stein für den Auss­chuss für Arbeitsmedi­zin beim Bun­desmin­is­teri­um für Arbeit und Soziales (BMAS) gelegt. Die kon­sti­tu­ierende Sitzung fand am 19. März 2009 in Berlin statt.
Der Auss­chuss für Arbeitsmedi­zin beste­ht aus zwölf fachkundi­gen Vertretern der Arbeit­ge­ber, der Gew­erkschaften, der Län­der­be­hör­den, der geset­zlichen Unfal­lver­sicherung und weit­eren fachkundi­gen Per­so­n­en, ins­beson­dere aus der Wis­senschaft sowie zwölf stel­lvertre­tenden Mit­gliedern. Die Amt­szeit der ehre­namtlichen Auss­chuss­mit­glieder beträgt vier Jahre. Zum Vor­sitzen­den der ersten Beru­fungspe­ri­ode wurde Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Stephan Let­zel gewählt. Als stel­lvertre­tende Vor­sitzende wur­den Frau Dr. Förster und Herr Dr. Franke gewählt.
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2021
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de