Startseite » Fachbeiträge » Archiv SI »

Rettungen erleichtern

Digitales Datenblatt
Rettungen erleichtern

Anzeige
Feuer­wehren und Ret­tungskräfte kön­nen bei Unfällen im Straßen­verkehr kün­ftig noch schneller und geziel­ter helfen. Alle erforder­lichen Daten­blät­ter mit Infor­ma­tio­nen zur Ret­tung von Per­so­n­en aus Unfall­wa­gen sind ab sofort bei Ret­tungsleit­stellen in elek­tro­n­is­ch­er Form ver­füg­bar. Die dig­i­tal­en Ret­tungs­daten­blät­ter enthal­ten sicher­heit­srel­e­vante Hin­weise zu sen­si­blen Bauteilen wie Tanks, Bat­te­rien oder Airbags. Der Ver­band der Auto­mo­bilin­dus­trie (VDA), der Ver­band der Inter­na­tionalen Kraft­fahrzeugher­steller (VDIK) und der ADAC haben Bun­desverkehrsmin­is­ter Dr. Peter Ram­sauer mit „Sil­ver­DAT FRS“ der Deutschen Auto­mo­bil-Treu­hand (DAT) eine entsprechende Soft­ware-Lösung vorgestellt, durch die Ret­tungskräfte das passende Ret­tungs­daten­blatt für nahezu jedes Pkw-Mod­ell anfordern kön­nen.

Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de