Startseite » Fachbeiträge » Archiv SI »

Riskante Berufe

DASA Arbeitswelt-Ausstellung
Riskante Berufe

Anzeige
Ihr Ein­satz ist hoch – sie geben alles, verzicht­en auf vieles und riskieren ihre Gesund­heit, vielle­icht sog­ar ihr Leben. In der neuen DASA-Ausstel­lung „Die Profis“ geht es ab dem 15. Sep­tem­ber 2013 um Men­schen in Risikoberufen. Viele erscheinen spek­takulär, andere ganz alltäglich. Die aufwändig gestal­tete Schau verknüpft auf über 800 Quadrat­metern Fläche faszinierende Objek­te und Mit­mach-Sta­tio­nen mit span­nen­den Geschicht­en von Men­schen, die in ihrem Arbeit­sall­t­ag vielle­icht mehr als andere dem „Risiko“ aus­ge­set­zt sind – oder sich ihm bewusst stellen. „Die Profis“ präsen­tiert in ver­schiede­nen Erleb­nis­land­schaften neun Berufs­bilder. Alle sind im herkömm­lichen Sinne „gefährlich“, aber ihre gesellschaftliche Bew­er­tung unter­schei­det sich oft stark. Im Wald, am Zün­der oder „auf´m Platz“: Wie riskant ist es wirk­lich, ein Wal­dar­beit­er, ein Mitar­beit­er im Kampfmit­tel­räum­di­enst oder ein Fußball­star zu sein? Wer auf dem Baugerüst in der Ausstel­lung ste­ht, erhält vielle­icht eine Ahnung davon, wie gefährlich der Beruf eines Gerüst­bauers ist. Der Besuch­er trifft auf Matrosh­ka, ein­er Strahlen­mes­sungs-Puppe für die Inter­na­tionale Raum­sta­tion, und hört, was die Astro­naut­en zu erzählen haben. Ein Formel-1-Wagen aus dem Jahr 1988 gibt beredt Auskun­ft über die Gefahren im Rennsport. Und die DASA schaut Polizis­ten buch­stäblich unter den Rock und präsen­tiert so einige Exponate, die son­st im Ver­bor­ge­nen bleiben.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zur Ausstel­lung „Die Profis“ unter
Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de